Osnabrück 🎧Hanau mahnt: Rassismus tötet - Kundgebung im Osnabrücker Schlossgarten

Hanau mahnt: Rassismus tötet – Kundgebung im Osnabrücker Schlossgarten

-

Am 19. Februar 2020 erschoss ein rechtsextremer Terrorist neun Shishabar-Besucher im hessischen Hanau, im Anschluss tötete er seine Mutter und sich selbst. Am Mittwoch, genau sechs Monate nach der Bluttat, soll eine Kundgebung im Schlossgarten stattfinden.

Vor inzwischen sechs Monaten versammelten sich zahlreiche Osnabrücker fassungslos am Nikolaiort. Der rechtsextreme Terrorakt in Hanau kostete zehn Menschen das Leben. Mit deutlich empörter Wut, wieder zu solch einem traurigen Anlass zusammen zu stehen, wurde den Hinterbliebenen Solidarität bekundet. Bereits dort forderten die Redebeiträge Aufklärung und Konsequenzen, wie es bereits seit den NSU-Morden wieder ganz oben auf der Agenda steht.

Erinnerung, Gerechtigkeit, Aufklärung, Konsequenzen

Angehörige der Opfer rufen dazu auf, gemeinsam mit ihnen bundesweit auf die Straße zu gehen, der Ermordeten zu gedenken und den damals wieder einmal gegebenen Versprechen zu rückhaltloser Aufklärung nachzukommen. Am Mittwoch, dem 19. August um 19 Uhr, gibt es eine Kundgebung im Schlossgarten. Der Deutsche Gewerkschaftsbund  (DGB) unterstützt mitverantwortlich diese Initiative von NoLager im gemeinsamen Netzwerk gegen rechte Propaganda und ruft dazu auf, sich dem Mahnen, Erinnern und Fordern der „Initiative 19. Februar in Hanau“ auch hier in Osnabrück anzuschließen. Weitergehende Infos finden Sie unter https://19feb-hanau.org/.

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.
 

aktuell in Osnabrück

Ein Zeichen für die Demokratie: Demokratieforum der Hochschule Osnabrück beim Terrassenfest

Das Demokratieforum der Hochschule Osnabrück findet als Programmpunkt beim diesjährigen Terrassenfest statt. / Foto: Terrassenfest (Symbolbild) Mitten auf der großen...

Unbekannter zerkratzt 16 Autos in der Meller Straße

Polizei (Symbolbild) In der Nacht zu Donnerstag (26. Mai) beschädigte ein Unbekannter in der Meller Straße mehrere Fahrzeuge. Die Polizei...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen