Deutschland & die WeltGolden-Girls-Star Betty White mit 99 Jahren gestorben

Golden-Girls-Star Betty White mit 99 Jahren gestorben

-


Foto: Betty White, über dts

Los Angeles (dts) – Die US-Schauspielerin Betty White ist an Silvester im Alter von 99 Jahren gestorben. Das berichtet das für gewöhnlich gut unterrichtete Portal „TMZ“.

Sie sei am Freitagmorgen in ihrem Haus dahingeschieden, wie es hieß. White war 2013 in das Guinness-Buch der Rekorde aufgenommen worden – für die längste Fernsehkarriere einer Entertainerin. Die begann in den 1930er Jahren. In Deutschland wurde White insbesondere durch Darstellung der „Rose“ in „Golden Girls“ bekannt.

Noch bis vor wenigen Monaten stand sie vor der Kamera – oder hinter dem Mikrophon. So war sie 2019 an der Vertonung von Toy Story 4 beteiligt. Am 17. Januar wäre White 100 Jahre alt geworden.

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Aus der Garage in den Einzelhandel: Tasche51 in der Johannisstraße

2005 baute Christian Wippermann aus Osnabrück seinen Onlinehandel „Tasche51“ auf. Über die Jahre hinweg wurde das Sortiment immer größer:...

Tresor und Bargeld im Auto: Polizei fasst drei Kita-Diebe

Am frühen Mittwochmorgen sind Polizeibeamten bei einer Fahrzeugkontrolle am "Kurt-Schumacher-Damm" drei Diebe ins Netz gegangen. Gegen 04:00 Uhr kontrollierten die Beamten...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen