Osnabrück Exklusiver Einblick: Fachgebiet Textiles Gestalten der Universität Osnabrück zeigt...

Exklusiver Einblick: Fachgebiet Textiles Gestalten der Universität Osnabrück zeigt Ausstellungsstücke in der OsnabrückHalle

-

Seit dem 17. August bekommen Besucherinnen und Besucher im Eingangsbereich der OsnabrückHalle einen Einblick in die fachlichen Perspektiven des Fachgebiets Textiles Gestalten der Universität Osnabrück.

Bis zum 8. September werden einzelne Ausstellungsstücke gezeigt, welche ursprünglich im Rahmen einer eigens konzipierten Ausstellung auf der Messe „Nadel & Faden“ Ende September 2020 präsentiert werden sollten und nun von außen durch die Fenster der OsnabrückHalle betrachtet werden können.

Facettenreichtum des Fachgebietes Textil

Die von Alexandra Wilker und Christine Löbbers geplante Ausstellung sollte vor allem den Facettenreichtum des Fachgebietes Textiles Gestalten aufzeigen. In Zusammenarbeit mit den Studierenden wurden repräsentative studentische Arbeiten aus Seminaren und Prüfungsmodulen ausgewählt, welche einen Einblick in die unterschiedlichen Themenbereiche und Perspektiven des Fachgebiets ermöglichen.

Tagesaktuelle Themen

Die gesellschaftspolitische und zeitgeschichtliche Relevanz textiler Themen wird – ebenso wie alle anderen Perspektiven, die durch die Auseinandersetzung mit Textilien eröffnet werden – oft erst bei näherem Hinsehen wahrgenommen. Das Konzept beinhaltet einerseits tagesaktuelle Themen wie beispielsweise Klima- und Umweltschutz, welcher durch das textile Kunstobjekt „Zukunft im Blick“ von Elena Hardenberg unter besonderem Bezug auf die generationenübergreifende Verantwortung pointiert hervorgehoben wird. Andererseits gehört zur wissenschaftlichen Auseinandersetzung im Textilen Gestalten auch die kultur- und modegeschichtliche Perspektive, welche hier in Form eines „Dress im Flapper-Look“ von Marie Bomm vertreten wird. Letzteres entstand im Rahmen des Seminars „Die wilden 20er“ und wurde bereits in der gleichnamigen Modenschau bei der Charterfeier des ZONTA Club Osnabrück im Oktober 2019 präsentiert.

Handwerkliche Auseinandersetzung

Das Fachgebiet Textiles Gestalten bietet im Rahmen des Lehramtsstudiums eine intensive Auseinandersetzung mit textilen Sachverhalten, Methoden und Kontexten. Neben Kultur und Geschichte, Ästhetik und Funktion von Kleidung werden auch handwerkliche und industrielle Produktionsprozesse thematisiert. Die kritische, wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Textilien und textilen Themen wird im Studium durch die handwerkliche Auseinandersetzung in den sehr gut ausgestatteten Werkstätten des Fachgebiets ergänzt. Die Berücksichtigung digitaler und analoger Verfahren bereitet die Studierenden zusammen mit einer fundierten theoretischen Auseinandersetzung in allen Bereichen auf die aktuellen Anforderungen im späteren Berufsleben vor.

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Wie gelingt Digitalisierung in Naturkundemuseen? Fachtagung in Osnabrück

Dr. Silke Stoll, Norbert Niedernostheide und Claudia Kamcke (v.l.n.r.) neben der Wurzel des Sigillaria_Baumes. Die weißen Punkte dienen der...

„Global Strike Day – Fridays for Future“ führt am 25. September zu Verkehrsbehinderungen in der Osnabrücker Innenstadt

Im vergangenen Jahr versammelten sich die Demonstranten vor dem Theater, in diesem Jahr soll die Demo im Schlossgarten stattfinden. Aufgrund...

Spahn gegen bundesweite Maskenpflicht auf öffentlichen Plätzen

Foto: Passantin in der Düsseldorfer Kö, über dts Berlin (dts) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat sich gegen eine...

Siemens Energy zieht mit Konzern-Zentrale nach Berlin

Foto: Siemens, über dts München (dts) - Der Energietechnikkonzern und Börsenneuling Siemens Energy wird den formalen Firmensitz und die...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen