Deutschland & die Welt Erste Hochrechnung bestätigt AfD-Scheitern in Hamburg

Erste Hochrechnung bestätigt AfD-Scheitern in Hamburg

-

Hamburg (dts) – Die erste Hochrechnung hat das Scheitern der AfD an der 5-Prozent-Hürde in Hamburg bestätigt. Die Partei kommt laut Zahlen von Infratest im Auftrag der ARD bei der Bürgerschaftswahl auf 4,7 Prozent und ist laut Senderangaben sicher nicht mehr in der nächsten Bürgerschaft. Die weiteren Zahlen der Hochrechnung: SPD 37,6 Prozent, CDU 11,4 Prozent, Grüne 25,4 Prozent, Linke 9,1 Prozent, FDP 5,0 Prozent.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Gute-Nachricht des Tages: Startknopf gedrückt für die Weihnachtsbeleuchtung in Osnabrück

"Die Stadt strahlt, die Lichter gehen nicht aus", mit diesen Worten brachte Ira Klusmann vom Osnabrücker City Marketing (OCM)...

Wallenhorst: Fahrrad stößt mit PKW zusammen – Rettungskräfte müssen Auto- und Radfahrer reanimieren

Am Nachmittag (23. November) kam es in Wallenhorst zu einem schweren Verkehrsunfall mit Beteiligung eines Radfahrers sowie eines PKW's. Sowohl...

MPK: Union und FDP kritisieren SPD-Forderungen

Foto: Carsten Linnemann, über dts Berlin (dts) - Verschiedene Forderungen aus dem Beschlussentwurf der Ministerpräsidenten der SPD-regierten Bundesländer für...

Lauterbach: “Auch Geimpfte müssen Hygieneregeln beachten”

Foto: Karl Lauterbach, über dts Berlin (dts) - SPD-Gesundheitspolitiker Karl Lauterbach warnt davor, nach einer Corona-Impfung zu schnell zur...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion