Deutschland & die WeltDe Maizière und Altmaier kommen am 15. Juni in...

De Maizière und Altmaier kommen am 15. Juni in den Innenausschuss

-


Foto: Thomas de Maiziere, über dts

Berlin (dts) – Der ehemalige Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) und der ehemalige Koordinator für die Flüchtlingspolitik, der heutige Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU), werden am 15. Juni im Innenausschuss des Bundestags Stellung zum Skandal um das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) nehmen. Dies berichtet die „Welt“ (Online) unter Berufung auf Kreise des Ausschusses. Bereits am 8. Juni sollen demnach die drei letzten Chefs des BAMF, Jutta Cordt (aktuell im Amt), Frank-Jürgen Weise und Manfred Schmidt, vor den Ausschuss treten.

In allen Fällen geht es darum, zu klären, was von den Unregelmäßigkeiten in der Bremer Außenstelle den Politikern und Behördenleitern zu welchem Zeitpunkt bekannt war. Mehr und mehr geht es in der Debatte aber auch um die generelle Überforderung des BAMF im Zuge der Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Angela Merkel (CDU).

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Polizei Osnabrück sucht Zeugen nach Einbruch in Sutthausen

Symbolbild Polizei Am Montag, den 25. Oktober 2021 kam es zu einem Einbruch in Sutthausen. Es ist soweit noch unklar,...

Zoo Osnabrück: Neuer Look und neue Technik für die Fische

Koord Janssen, Managing Director bei Tetra, Stefan Bramkamp, Tierpfleger und Revierleiter im „Tetra-Aquarium“ und Tobias Klumpe, zoologische Leitung im...




Bundestagsvizepräsidenten gewählt – AfD-Kandidat fällt durch

Foto: Deutscher Bundestag, über dts Berlin (dts) - In der konstituierenden Sitzung des 20. Deutschen Bundestages sind am Dienstag...

Bartsch fordert Neu-Fokussierung der Linksfraktion

Foto: Dietmar Bartsch, über dts Berlin (dts) - Der wiedergewählte Linksfraktionschef Dietmar Bartsch hat seine Fraktion in neuen Bundestag...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen