Start Nachrichten DAX startet im Minus - RWE nach Quartalszahlen vorne

DAX startet im Minus – RWE nach Quartalszahlen vorne

-




Foto: Händler an einer Wertpapierbörse, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Mittwoch zunächst Kursverluste verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 11.960 Punkten berechnet. Das entspricht einem Minus von 0,3 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag.


An der Spitze der Kursliste stehen die Papiere von RWE, Infineon und Heidelbergcement entgegen dem Trend im Plus. RWE hatte zuvor neue Bilanzzahlen vorgestellt, die Marktbeobachtern zufolge besser als erwartet ausfielen. Die Aktien von Eon, Volkswagen und der Deutschen Telekom bilden gegenwärtig die Schlusslichter der Liste, wobei die Eon- und die Volkswagen-Aktie ex Dividende gehandelt werden.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.


 

Lesenswert

Studie: Großstadtbewohner leben auf immer weniger Quadratmetern

Foto: Hochhaussiedlung Gropiusstadt in Berlin-Neukölln, über dts Berlin (dts) - Großstadtbewohner in Deutschland leben auf immer weniger Quadratmetern. Das berichtet die "Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung"...

Hofreiter: Mercosur-Abkommen stoppen

Foto: Anton Hofreiter, über dts Berlin (dts) - Der Vorsitzende der Grünen-Fraktion im Bundestag, Anton Hofreiter, fordert im Zusammenhang mit den Bränden und Rodungen...

Personal- und Verwaltungskosten in Ministerien stark gestiegen

Foto: Bundesinnenministerium, über dts Berlin (dts) - In den Bundesministerien sind die Kosten für Personal und Verwaltung seit 2014 um annähernd 40 Prozent gestiegen....


 

Contact to Listing Owner

Captcha Code