Deutschland & die Welt DAX legt zu - 13.000 Punkte knapp verpasst

DAX legt zu – 13.000 Punkte knapp verpasst

-




Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts

Frankfurt/Main (dts) – Am Mittwoch hat der DAX zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 12.992,91 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,18 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Adidas, Bayer und Merck waren die größten Kursgewinner und legten über ein Prozent zu.

Anleger erwarten wegen am Handelstag wieder etwas gesunkener Ölpreise derzeit kein Anheizen der Inflation im Euroraum und damit auch noch keine steigenden Zinsen – Bankaktien gehörten zu den Kursverlierern. Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Mittwochnachmittag schwächer. Ein Euro kostete 1,1787 US-Dollar (-0,44 Prozent).


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Zahl der Corona-Neuinfektionen zieht in Stadt und Landkreis Osnabrück wieder an

Für eine Entwarnung ist es eindeutig zu früh, wie die Zahlen der in der Region Osnabrück festgestellten Neuinfektionen am...

Morgen-Kommentar: Hört auf zu nörgeln!

Noch mindestens drei Wochen werden die Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus nicht gelockert, für mich war das an diesem...

Parlamentarier: Corona-Hilfspaket könnte nicht ausreichen

Foto: Wegen Corona geschlossene Theaterkasse, über dts Berlin (dts) - Im Bundestag gibt es die Erwartung, dass das bereits...

Habeck: Griechische Flüchtlingslager schnell evakuieren

Foto: Flüchtlinge in Griechenland, über dts Berlin (dts) - Grünen-Chef Robert Habeck hat die Bundesregierung aufgefordert, die Situation der...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code