Deutschland & die WeltDaniel Thioune wird neuer HSV-Cheftrainer

Daniel Thioune wird neuer HSV-Cheftrainer

-


Foto: HSV-Fans, über dts

Hamburg (dts) – Der Fußball-Zweitligist Hamburger SV hat Daniel Thioune als neuen Cheftrainer verpflichtet. Das teilte der Verein am Montagnachmittag mit und bestätigte damit entsprechende Medienberichte. Der 45-Jährige wechselt demnach vom Ligakonkurrenten VfL Osnabrück nach Hamburg.

Thioune war seit Ende 2017 Cheftrainer der Osnabrücker. In der Saison 2018/19 führte er sein Team in die 2. Bundesliga, in der abgelaufenen Saison schaffte er den Klassenerhalt. In Hamburg tritt er die Nachfolge von Dieter Hecking an, dessen Vertrag nach dem verpassten Aufstieg nicht verlängert wurde.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

„Eine Welt – ein Klima – eine Zukunft“: Klimawandel kann nur gemeinsam bewältigt werden

Neues Saatgut wächst auch im Salzwasser: Aklima Begum erhält Unterstützung durch eine Partnerorganisation von Brot für die Welt. /Foto:...

Ab dem 1. Dezember wird in Osnabrück wieder in Impfzentren geimpft

Impfzentrum (Symbild, dts) Wie die HASEPOST gestern bereits exklusiv berichtete, gehen in der Stadt Osnabrück zwei Impfzentren an den Start,...




2 Verdachtsfälle der neuen „Omikron“-Variante in Bayern bestätigt

Angermünde (dts) - Die dts in Halle (Saale) verbreitet soeben folgende Blitzmeldung aus Angermünde: 2 Verdachtsfälle der neuen...

Virologe Kekulé warnt bei Omikron-Variante vor Panik

Foto: Menschen mit Maske, über dts Halle (Saale) (dts) - Der Hallenser Virologe Alexander Kekulé ist noch nicht überzeugt,...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen