Deutschland & die Welt Coronavirus: WHO beruft erneut Notfallausschuss ein

Coronavirus: WHO beruft erneut Notfallausschuss ein

-




Foto: Weltgesundheitsorganisation (WHO) in Genf, über dts

Genf (dts) – Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat aufgrund der raschen Ausbreitung des Coronavirus mit der Bezeichnung 2019-nCoV ihren Notfallausschuss erneut einberufen. Dieser solle darüber beraten, ob der derzeitige Ausbruch des Coronavirus einen “Gesundheitsnotstand von internationalem Belang” darstelle, teilte der WHO-Generaldirektor Tedros Adhanom Ghebreyesus am Mittwoch über den Kurznachrichtendienst Twitter mit. Dadurch sollen Empfehlungen für entsprechende Gegenmaßnahmen ausgesprochen werden.

Zuvor hatte der Notfallausschuss bereits am vergangenen Mittwoch getagt. Bei der letzten Sitzung hatte der Ausschuss es aber als “zu früh” erachtet, den “internationalen Gesundheitsnotstand” auszurufen. Der Ausbruch lässt sich auf einen Fischmarkt in der zentralchinesischen Millionenstadt Wuhan zurückführen, ursprünglich muss die Infektion von Tieren auf Menschen erfolgt sein. Mittlerweile gehen Experten davon aus, dass eine Infektion auch von Mensch zu Mensch erfolgen kann. Die Zahl der Infektionen mit dem neuen Coronavirus 2019-nCoV steigt in China inzwischen weiter an. Bis Dienstagabend seien 5.974 Infizierte bestätigt worden, teilten die chinesischen Behörden am Mittwoch mit. 132 Menschen seien dem Virus zum Opfer gefallen. Zudem gibt es zahlreiche Verdachtsfälle. Auch in Deutschland wurden mittlerweile vier Virus-Fälle nachgewiesen. Dabei handelt es sich um Mitarbeiter der Firma Webasto an ihrem Sitz im bayerischen Landkreis Starnberg. Auch in der restlichen Welt breitet sich die Krankheit weiter aus. In Frankreich, Singapur, Vietnam, Südkorea, Thailand, Taiwan, Japan, Nepal, Malaysia, Australien, Kambodscha, Sri Lanka, den Vereinigten Arabischen Emiraten und den USA wurden bereits Infizierte festgestellt.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Stadtwerke lüften Geheimnis: Moskaubad bekommt neue Wasserrutsche

Bereits im vergangenen Jahr erhielt der Kletter- und Seilparkour 'Dschungel' im Moskaubad eine zusätzliche Rutsche. Während des Pressegesprächs am...

Sparkasse präsentiert Immobilienmesse “Bauen & Wohnen” in der OsnabrückHalle

Die inzwischen 30. Immobilienmesse "Bauen & Wohnen" hat ihren Standort gewechselt. Von der Schalterhalle der Sparkassen-Hauptstelle zog die Veranstaltung...

Daniel Günther warnt vor Spaltung der CDU

Foto: Jens Spahn und Daniel Günther, über dts Berlin (dts) - Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) warnt, dass der...

1. Bundesliga: Düsseldorf und Hertha trennen sich unentschieden

Foto: André Hoffmann (Fortuna Düsseldorf), über dts Düsseldorf (dts) - In einer fulminanten Begegnung haben sich Fortuna Düsseldorf und...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code