Deutschland & die Welt Bremen setzt beim Impfen auf Zusammenarbeit mit Wirtschaft

Bremen setzt beim Impfen auf Zusammenarbeit mit Wirtschaft

-


Foto: Bremische Bürgerschaft, über dts

Bremen (dts) – Bremen setzt beim Impfen auf eine Zusammenarbeit mit der Wirtschaft. „Vielleicht muss da der eine oder andere seine Vorurteile gegenüber einer rot-grün-roten Regierung korrigieren“, sagte der Bremer Regierungschef Andreas Bovenschulte (SPD) der „Augsburger Allgemeinen“.

Man habe „überhaupt keine Berührungsängste“. Auf einen Vorschlag aus der Wirtschaft alle Kräfte zu bündeln, sei man umgehend eingegangen. Die Impfzentren habe man zusammen mit der heimischen Wirtschaft und den Hilfsorganisationen aufgebaut und dabei auch Beschäftigte aus der Gastronomie und den Hotels eingesetzt, so der SPD-Politiker. Bremen liegt bei der Impfquote deutlich vor den anderen Bundesländern: Bisher wurden fast 70 Prozent der Bremer geimpft.

Man gehe aktiv auf die Menschen zu und sei beispielsweise mit mobilen Impfstationen vertreten, sagte Bovenschulte.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Stadt Osnabrück sucht Pflegeeltern

Familie mit kleinem Kind (Symbolbild) Manche Kinder können nicht in ihren Familien aufwachsen und brauchen deswegen eine Pflegefamilie. Die Stadt...

Sanierungsarbeiten im August: Vollsperrungen auf der A1 bei Osnabrück

Verkehr auf der Autobahn (Symbolbild) Im August sollen Teile der A1 saniert werden. Dabei ist in Osnabrück mit Strecken-, Aus-...




Online-Buchungen bei Reisen weiterhin beliebter als Reisebüros

Foto: Urlaubsangebote im Reisebüro, über dts Berllin (dts) - Die Online-Buchung einzelner Urlaubsleistungen oder ganzer Pauschalreisen ist weiterhin etwas...

Lambrecht erteilt Impfpflicht Absage

Foto: Impfspritze mit Moderna wird aufgezogen, über dts Berlin (dts) - Bundesjustizministerin Christine Lambrecht (SPD) hat einer generellen Impfpflicht...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen