Deutschland & die WeltBericht: Merkel spendete CDU 2016 ungewöhnlich viel Geld

Bericht: Merkel spendete CDU 2016 ungewöhnlich viel Geld

-


Foto: CDU-Wahlplakat mit „Merkel-Raute“ am Hauptbahnhof in Berlin, über dts

Berlin (dts) – Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat ihrer Partei im Jahr 2016 offenbar ungewöhnlich viel Geld gespendet. Das berichtet die „Bild“ (Samstagausgabe) unter Berufung auf die im Bundestag veröffentlichten Rechenschaftsberichte der großen Parteien. Demnach spendete die CDU-Chefin 41.526 Euro an ihre Partei.

2015 und 2014 hatte sie jeweils 11.880 Euro gespendet. Im Jahr 2016 war die Kanzlerin damit die größte Spenderin unter den Parteivorsitzenden. Das spendeten laut „Bild“ die anderen: Sigmar Gabriel (SPD): 12.830 Euro, Katja Kipping (Linke): 23.139,27 Euro, Horst Seehofer (CSU): 15.728,24 Euro.

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Unachtsamer Radfahrer fuhr auf Pkw auf und verletzte sich schwer

Mit der Rücksicht auf schwächere Verkehrsteilnehmer hatte dieser Radfahrer wohl nicht gerechnet. Vorbildlich beachtete eine Seniorin einen Fußgängerüberweg und...

Leysieffer: Mitarbeiter freigestellt, vorläufiger Insolvenzverwalter bestellt

Vonseiten der Geschäftsführung herrscht weiterhin Schweigen, doch die Informationen verdichten sich: Das Osnabrücker Traditionsunternehmen Leysieffer hat Insolvenz angemeldet. Bereits am...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen