Landkreis Osnabrück Benefiz-CD „Ohne uns wird’s still in Osnabrück“ so gut...

Benefiz-CD „Ohne uns wird’s still in Osnabrück“ so gut wie ausverkauft

-

Wer noch eine Scheibe ergattern will, muss sich sputen: Die Benfiz-CD „Ohne uns wird’s still in Osnabrück“ ist bald nicht mehr erhältlich. Der Erlös aus ihrem Verkauf kommt Kunst- und Kulturschaffenden der Region zugute. Die Initiatoren, Thomas Schenk und Todor „Toscho“ Todoroviv, haben nun im Foyer des Solarlux Campus in Melle allen Käufern und Unterstützern „danke“ gesagt – und für eine kleine Überraschung gesorgt.

Die Region hält zusammen: Das zeigt der Erfolg der Benefiz-CD „Ohne uns wird’s still in Osnabrück“. Erst seit gut zwei Monaten ist sie erhältlich – und doch bereits nahezu ausverkauft. Von den ursprünglich 2.000 Exemplaren ist nur noch ein kleiner Restbestand übrig. 14 Bands oder Künstlerinnen und Künstler haben sich an dem Projekt beteiligt und kostenlos einen ihrer Songs zur Verfügung gestellt. Der Verkaufserlös von je 20 Euro pro CD kommt nun komplett Beschäftigten aus der hiesigen Veranstaltungsbranche zugute. Die Kunst- und Kulturszene ist von der Corona-Pandemie besonders hart betroffen, viele Beschäftigte können sich nur schwer über Wasser halten.

Dank an Unterstützerinnen und Unterstützer

Thomas Schenk, Erfinder der CD-Serie „Bravo-Hits“ sowie der Sänger und Gitarrist Todor „Toscho“ Todorovic freuen sich als Initiatoren über den Erfolg ihrer Benefiz-Aktion. Beide haben kurz vor Ostern im Foyer des Solarlux Campus in Melle die Gelegenheit genutzt, allen Beteiligten und Unterstützern ganz herzlich im Namen der vielen Kunst- und Kulturschaffenden zu danken, denen nun unkompliziert und schnell geholfen werden kann.

Auszeichnung für Solarlux

Als besondere Überraschung hatten die Initiatoren eine Auszeichnung im Gepäck, um damit Solarlux Firmengründer Herbert Holtgreife und seinem Sohn Stefan Holtgreife zu überraschen. Das Meller Familienunternehmen hatte die Kosten für Produktion, Verpackung und Versand übernommen und es so möglich gemacht, dass der Verkaufserlös komplett gespendet werden kann. Thomas Schenk: „Durch die Unterstützung von Solarlux konnten wir uns ohne Sorge auf die Umsetzung und Vermarktung der CD konzentrieren. Das ist nicht selbstverständlich und hat deshalb eine Auszeichnung verdient.“

Leidenschaft und Energie

Solarlux Geschäftsführer Stefan Holtgreife nahm die Auszeichnung mit großem Dank entgegen. „Wir freuen uns sehr, dass das Projekt nicht nur in der Region Osnabrück, sondern auch bundesweit auf so tolle Resonanz gestoßen ist und in so kurzer Zeit zum Erfolg geführt hat. Thomas Schenk, „Toscho“ und das gesamte Team haben sehr viel Leidenschaft und Energie in die CD gesteckt, damit die Erlöse nun an den richtigen Stellen helfen können. Wir sind stolz, dass wir unseren Teil dazu beitragen konnten.“

Erlös kommt Kunst- und Kulturschaffenden der Region zugute

Der Erlös aus dem Verkauf der CDs geht an ein Spendenkonto der Bürgerstiftung Osnabrück e. V.; weitere Partner der Aktion sind der Verkehrsverein Stadt und Land Osnabrück e. V. sowie die Stadt Osnabrück. Die letzten Exemplare können weiterhin versandkostenfrei unter www.benefiz-os.de bestellt werden. Dort haben Künstlerinnen und Künstler sowie weitere Beschäftigte der Branche auch nach wie vor die Möglichkeit, einen Antrag auf Hilfe zu stellen.

Titelbild: Initiator Thomas Schenk (zweiter von rechts) überreicht Solarlux Geschäftsführer Stefan Holtgreife eine Auszeichnung für die Unterstützung bei der Benefiz-CD. Mit im Bild: Solarlux Firmengründer Herbert Holtgreife (links), Todor „Toscho“ Todorovic (rechts) und Gerald Oppermann, Geschäftsführer des Musikverlags Timezone (Mitte)./ Foto: Solarlux



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Warnung vor Diebstählen von Navigationstechnik aus Landmaschinen in der Region Osnabrück

Die Polizei Osnabrück warnt vor Diebstählen von Navigationstechnik aus Landmaschinen in der Region. Ziel der Täter sind Technikbauteile, die...

Naturschutz bei jungen Menschen hoch in Kurs — NAJU Niedersachsen verzeichnet Boom an Gruppen und Mitgliedern

Das Thema Naturschutz scheint bei jungen Menschen hoch im Kurs zu stehen. Die Naturschutzjugend NAJU Niedersachsen verzeichnet einen Boom...




Habeck kritisiert Scheitern des Tierwohl-Labels

Foto: Kühe, über dts Berlin (dts) - Grünen-Chef Robert Habeck hat Bundesagrarministerin Julia Klöckner (CDU) für das Scheitern des...

Apotheken drohen mit Einstellung der Impfpass-Umschreibung

Foto: Apotheke, über dts Berlin (dts) - Der Apothekerverband Nordrhein lehnt die Senkung der Vergütung für die Ausstellung der...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen