Start Nachrichten Autor Wohlleben will Bundesregierung bei Waldpolitik beraten

Autor Wohlleben will Bundesregierung bei Waldpolitik beraten

-




Foto: Wald, über dts

Berlin (dts) – Der Bestseller-Autor und Förster Peter Wohlleben will die Bundesregierung in Fragen der Waldpolitik beraten. „Ich würde mir nicht anmaßen zu sagen, dass ich die beste Lösung habe. Aber ich habe zumindest einige Ideen und würde sie gern in die Diskussion einbringen“, sagte Wohlleben dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“ (Wochenendausgaben).


Er beteilige sich an den Debatten ja bereits durch seine Bücher und Interviews. „Aber eben nicht direkt als Berater der Bundesregierung. Grundsätzlich hätte so etwas für mich Priorität, weil wir jetzt langsam mal handeln müssen“, sagte er dem RND weiter. Der Protestbewegung „Fridays for Future“ steht er positiv entgegen. „Ich finde das toll. Lange Zeit hieß es ja, das mit dem Klimawandel ist alles hoffnungslos, und unsere Kinder glotzen den ganzen Tag nur auf ihr Smartphone. Heute sehen wir: Die sind richtig politisch. Ich muss sagen, wir waren als Schüler nicht so politisch“, sagte Wohlleben dem RND.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.


Lesenswert

Hofreiter will CO2-Preis von 40 Euro pro Tonne

Foto: Heizkraftwerk, über dts Berlin (dts) - Vor der Beratung der anstehenden Klimabeschlüsse durch den Koalitionsausschuss plädiert der Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, Anton Hofreiter, für...

Flixbus plant Ausbau von Zugverbindungen

Foto: Flixtrain, über dts München (dts) - Das Fernbus-Unternehmen Flixbus will in Deutschland künftig mehr Züge fahren lassen. "Wir sind super zufrieden, wie sich...

Rufe nach zweiter Amtszeit für Steinmeier

Foto: Frank-Walter Steinmeier, über dts Berlin (dts) - Zur Halbzeit von Frank-Walter Steinmeier im Bundespräsidentenamt befürworten Politiker parteiübergreifend eine zweite Amtszeit des Staatsoberhaupts. "Aus...

Contact to Listing Owner

Captcha Code