Deutschland & die Welt Absatz von Schaumwein gestiegen

Absatz von Schaumwein gestiegen

-


Foto: Sekt, über dts

Wiesbaden (dts) – Im Jahr 2016 hat jeder Einwohner im Alter ab 16 Jahren durchschnittlich 43 Gläser Schaumwein (0,1 Liter pro Glas) getrunken: Insgesamt wurden im vergangenen Jahr in Deutschland 302 Millionen Liter Schaumwein abgesetzt, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. Das entsprach einer Menge von rund 402 Millionen handelsüblichen 0,75-Liter-Flaschen. Gegenüber dem Vorjahr stieg der Absatz von Schaumwein um 0,5 Millionen Liter beziehungsweise 0,2 Prozent.

Der inländische Schaumweinabsatz berücksichtigt alle zu versteuernden in- und ausländischen Schaumweinsorten, darunter Obst- und Fruchtschaumweine, die einen Anteil von 2,4 Prozent ausmachten.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Vollversammlung der Handwerkskammer: Viele Osnabrücker Gewerke brauchen Hilfe

„Die Handwerkskammer wird gerade in solch schwierigen Zeiten als Dienstleister für unsere rund 11.00 Betriebe mit ihren fast 100.000...

Bürgerstiftung startet Kunstaktion um Osnabrücker Corona-Alltagshelden zu danken

Viele Menschen leisten außergewöhnliches in der Corona-Krise. Die Osnabrücker Bürgerstiftung will sich mit einer besonderen Kunstaktion bedanken. Für die Bürgerstiftung...

NATO sucht Verbündete für China-Strategie

Foto: Parlamentsgebäude Große Halle des Volkes in Peking, über dts Brüssel (dts) - Die NATO sucht bei ihrem neuen...

Bischofskonferenz-Vorsitzender will bundesweiten Corona-Gedenktag

Foto: Katholischer Pfarrer bei einer Messe zwischen Ministranten, über dts Limburg (dts) - Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Georg...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion