Deutschland & die WeltAbsatz von Schaumwein gestiegen

Absatz von Schaumwein gestiegen

-


Foto: Sekt, über dts

Wiesbaden (dts) – Im Jahr 2016 hat jeder Einwohner im Alter ab 16 Jahren durchschnittlich 43 Gläser Schaumwein (0,1 Liter pro Glas) getrunken: Insgesamt wurden im vergangenen Jahr in Deutschland 302 Millionen Liter Schaumwein abgesetzt, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. Das entsprach einer Menge von rund 402 Millionen handelsüblichen 0,75-Liter-Flaschen. Gegenüber dem Vorjahr stieg der Absatz von Schaumwein um 0,5 Millionen Liter beziehungsweise 0,2 Prozent.

Der inländische Schaumweinabsatz berücksichtigt alle zu versteuernden in- und ausländischen Schaumweinsorten, darunter Obst- und Fruchtschaumweine, die einen Anteil von 2,4 Prozent ausmachten.

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

„Osnabrück will aufs Rad“: Stadtrat stimmt Zielen des Radentscheids zu und will den Radverkehr stärken

Fahrradstreifen am Heger Tor (Symbolbild) Trotz hitziger Diskussionen zwischen Ratsmehrheit und CDU ist der Tenor am Ende eindeutig: Der Osnabrücker...

Wechsel bei den Grünen im Stadtrat: Lotta Koch geht, Sarah Schaer rückt nach

Kurz vor der Sommerpause im Osnabrücker Rat ist einiges los. Am Dienstagabend (5. Juli) wurde es nun auch durch...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen