Polizei4 gegen 2 - brutale Schlägerei in der Großen...

4 gegen 2 – brutale Schlägerei in der Großen Straße

-

Zwei junge Männer (28 und 29) wurden in der Nacht zu Samstag in der Großen Straße von vermutlich vier Unbekannten zusammengeschlagen.

Symbolbild: Gewalt Große Straße OsnabrückAm frühen Morgen, gegen 04.20 Uhr trafen die beiden Opfer auf die Angreifer. Nach einer kurzen verbalen Auseinandersetzung trat einer der Angreifer den 28jährigen gegen die Brust, so dass er stürzte. Anschließend schlugen und traten die Männer alle auf ihn ein.

Mit einem Rettungswagen wurde er zur ambulanten Versorgung in ein Krankenhaus gebracht.
Auch der 29jährige wurde geschlagen, aber weniger schwer verletzt.
Der Vorfall ereignete sich in Höhe eines Sportgeschäftes, zwischen dem Neumarkt und der Einmündung Georgstraße.

Zeugen melden sich bitte direkt bei der Polizei unter 3272215.

PM PI OS


PM
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.
 

aktuell in Osnabrück

Warum Ratsmitglieder lieber mit dem Auto als mit dem Bus fahren – das sagen die Fraktionen

30 der der 50 Osnabrücker Ratsmitglieder greifen lieber zur massiv subventionierten Parkkarte (15 Euro pro Monat für alle Parkhäuser...

5 nach 12: Globaler Klimastreik auch in Osnabrück

Nicht mehr ganz so voll wie im letzten Jahr: Deutlich weniger Demonstrantinnen und Demonstranten im Schlossgarten beim Globalen Klimastreik...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen