Der Autopark Nahne, offizieller Partner der Automarke Peugeot und Teil der Rahenbrock Gruppe, hilft dem Zoo Osnabrück in der Region mobil und sichtbar zu sein: mit einem besonders auffälligen Sachmittelsponsoring.

„Wir sind ein Zoopartner der ersten Stunde, schließlich sind wir ja auch fast Nachbarn. Unabhängig davon ist der Zoo eine sehr wichtige Einrichtung für die Menschen in der Region und wir sind hier auch fest verwurzelt. Deswegen ist es uns sehr wichtig, den Zoo zu unterstützen“, so Geschäftsführer Ubbo Latajka vom Autopark Nahne. Die Entscheidung lag nahe den Zoo mit einem Auto zu unterstützen, schließlich müssen die rund 190 Sponsoren, Firmen in der Region, oder Zootagungen sowie andere Zoos besucht werden. „Da der Zoo ja zurzeit Geld für die Vergrößerung der Löwenanlage sammelt, war für uns klar, dass wir ihn gerne passenderweise mit einem Peugeot 3008 GT unterstützen möchten. Die Automarke trägt ja den Löwen in ihrem Logo. Und das Auto sollte dann natürlich gleich ins Auge fallen. Damit werden bestimmt noch viele Löwenfans auf das Projekt aufmerksam, wenn sie den Wagen sehen und helfen mit“, freut sich Marc Kappler, Prokurist und Mitglied der Geschäftsführung der Rahenbrock Gruppe.

Neue Löwenanlage geplant

Mit dem Verein „Löwen für Löwen“ bittet der Zoo zurzeit um Spenden für die neue Löwenanlage. Nach dem Umbau sollen die Außenanlage sowie das Haus den sechs Tieren fast drei Mal so viel Platz bieten wie im Moment. 2 Millionen Euro kostet die Erneuerung – inklusive eines Höhenpfades mit Blicken auf das Löwenrudel und die gegenüberliegende Samburu-Landschaft mit Giraffen, Antilopen und Straußen. Zoogeschäftsführer Andreas Busemann nahm die Autoschlüssel des Gefährts im Zebra-Streifenkleid mit Löwenkonterfei dankend entgegen: „Wir freuen uns sehr über diese großartige Unterstützung – und wir brauchen sie auch wirklich. Schließlich finanziert sich der Zoo fast ausschließlich selbst. Von dem Auto profitieren viele, denn nicht nur ich fahre damit zu Sponsoren, sondern die Kollegen können sich den Wagen auch für Tagungen oder ähnliches ausleihen.“

Tierische Unterstützung: Rahenbrock-Geschäftsführer Ubbo Latajka (rechts) übergibt den löwenstarken Peugeot im Zebra-Design an Zoogeschäftsführer Andreas Busemann (links).