Deutschland & die Welt ZEW-Konjunkturerwartungen wieder im positiven Bereich

ZEW-Konjunkturerwartungen wieder im positiven Bereich

-




Foto: ZEW, über dts

Mannheim (dts) – Die mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren haben sich im April erneut verbessert: Der entsprechende Index stieg von -3,6 Zählern im März auf nun +3,1 Punkte. Das teilte das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) am Dienstag in Mannheim mit. Der Indikator befindet sich damit aber weiterhin unterhalb seines langfristigen Durchschnitts von 22,2 Punkten, auch wenn die Einschätzungen zur mittelfristigen Konjunkturentwicklung inzwischen deutlich erholt haben.

Die Bewertung der aktuellen konjunkturellen Lage für Deutschland verschlechterte sich im April erneut. Sie beträgt aktuell 5,5 Punkte, 5,6 Punkte weniger als im Vormonat. Die Erwartungen der Finanzmarktexperten an die Konjunkturentwicklung in der Eurozone stiegen um 7,0 Punkte auf einen neuen Wert von 4,5 Punkten. Der Indikator für die aktuelle Konjunkturlage im Eurogebiet sank hingegen erneut. Der aktuelle Wert der Lageeinschätzung beträgt -13,2 Punkte und liegt damit 6,6 Punkte unterhalb des Wertes vom Vormonat. “Die leichte Verbesserung der ZEW-Konjunkturerwartungen beruht vor allem auf der Hoffnung, dass sich das weltwirtschaftliche Umfeld weniger schlecht als bisher vermutet entwickeln wird”, sagte ZEW-Präsident Achim Wambach. Auch die Verschiebung des Brexit-Termins dürfte demnach zur Verbesserung der Erwartungen beigetragen haben. “Die neuesten Zahlen für Auftragseingänge und Produktion der deutschen Industrie ergeben hingegen das Bild einer eher schwachen Konjunkturentwicklung”, so Wambach weiter.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Rückfahrt von der Bremer Brücke: Vor dem “BrückenTag” des VfL Osnabrück gegen den FC Erzgebirge Aue

Erneut ging der VfL Osnabrück mit nur 10 Mann vom Platz. Das Auswärtsspiel gegen Karlsruhe am vergangenen Sonntag beschäftigt...

Hochwertige Designermode für Frauen zum kleinen Preis – Iris Second Hand

"Designer- und Markenklamotten zum kleinen Preis" - dafür steht "Iris Second Hand" an der Lotter Straße. Carolin Stangenberg übernahm...

Rentenversicherung: Grundrente bis 2021 nicht möglich

Foto: Rentenversicherung, über dts Berlin (dts) - Nach Einschätzung der Deutschen Rentenversicherung ist die Einführung der Grundrente für Geringverdiener...

Brinkhaus beklagt Umgang mit AKK

Foto: Annegret Kramp-Karrenbauer am 07.12.2018, über dts Berlin (dts) - Unionsfraktionschef Ralph Brinkhaus verlangt einen neuen Politikstil und beklagt,...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code