Deutschland & die WeltWeniger Gründungen - Zahl der Unternehmen steigt trotzdem

Weniger Gründungen – Zahl der Unternehmen steigt trotzdem

-


Foto: Gewerbeanmeldung einer GmbH, über dts

Wiesbaden (dts) – Die Zahl der Unternehmensgründungen ist in den ersten neun Monaten des Jahres zurückgegangen, die Zahl der Abmeldungen lag aber darunter und sank zudem noch stärker. Das teilte das Statistische Bundesamt am Freitag mit. Mit 519.100 Gewerbeanmeldungen wurden von Januar bis September 1,3 Prozent weniger Betriebe gegründet als im Vorjahreszeitraum, die Zahl der Abmeldungen war um 2,5 Prozent niedriger und lag bei 462.700. Aufgrund der bisherigen Entwicklung rechnet das Bundesamt für das gesamte Jahr 2017 mit etwa 128.000 Gründungen von Betrieben mit größerer wirtschaftlicher Bedeutung.

2016 waren es 126.000. Damit werden jeden Tag in Deutschland rund 350 Unternehmen gegründet, die aufgrund ihrer Rechtsform und Beschäftigtenzahl auf eine intensivere Unternehmerschaft schließen lassen.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Sport im Berufsalltag: Körperfreunde in Osnabrück machen Arbeitnehmer fit

(von links) Patrick Jochmann (Geschäftsführer), Marie Bäumker (Betriebliche Gesundheitsmanagerin) und Nina Nöll (Marketing und Sales) sind Teil des Teams der...

Innenminister Boris Pistorius am EU-Projekttag in der IGS Osnabrück

Hoher Besuch in der IGS Osnabrück: Der ehemalige Osnabrücker Oberbürgermeister und aktuelle niedersächsische Innenminister Boris Pistorius besuchte die Gesamtschule...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen