Deutschland & die WeltVon der Leyen bestätigt Tod von zwei Bundeswehrsoldaten in...

Von der Leyen bestätigt Tod von zwei Bundeswehrsoldaten in Mali

-


Foto: Ursula von der Leyen, über dts

Berlin (dts) – Beim Absturz eines Hubschraubers der Bundeswehr in der malischen Region Gao sind zwei deutsche Soldaten ums Leben gekommen. Das teilte Bundesverteidigungsministein Ursula von der Leyen am Mittwochabend in Berlin mit. Der Hubschrauber war im Rahmen der Multidimensionalen Integrierten Stabilisierungsmission der Vereinten Nationen in Mali (MINUSMA) im Einsatz.

Ein Sprecher der Mission erklärte unterdessen, erste Erkenntnisse ließen auf einen technischen Defekt als Absturzursache schließen. Die Bundeswehr teilte mit, die Untersuchungen zu dem Vorfall dauerten noch an.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Osnabrück feiert am kommenden Samstag wieder den CSD

Am kommenden Samstag (28.05.2022) ist es wieder so weit und der dritte große Christopher Street Day (CSD) in Osnabrück...

Das läuft am Sonntag (22. Mai) auf der Osnabrücker Maiwoche 2022

The Kaiserbeats (Pressefoto) 10 Tage und über 100 Bands in der Osnabrücker Innenstadt. Das ist die Osnabrücker Maiwoche. Täglich gibt es...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen