Deutschland & die Welt US-Börsen leicht im Minus - Euro schwächer

US-Börsen leicht im Minus – Euro schwächer

-





Foto: Wallstreet in New York, über dts

New York (dts) – Die US-Börsen haben am Mittwoch leicht nachgelassen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 26.597,05 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,22 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 2.925 Punkten im Minus gewesen (-0,20 Prozent), die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit rund 7.795 Punkten (-0,17 Prozent).

Die europäische Gemeinschaftswährung tendierte am Mittwochabend schwächer. Ein Euro kostete 1,1154 US-Dollar (-0,61 Prozent). Der Goldpreis konnte profitieren, am Abend wurden für eine Feinunze 1.276,32 US-Dollar gezahlt (+0,31 Prozent). Das entspricht einem Preis von 36,79 Euro pro Gramm.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Neuer Spielplatz am Rubbenbruchsee kann voraussichtlich erst Ende August eröffnet werden

Die Spielgeräte stehen schon seit März, doch große Absperrgitter halten Kinder und Eltern immer noch davon ab den neugebauten...

Katharinenviertel: Radfahrer nach Unfall mit E-Scooter schwer verletzt

Nun hat Osnabrück seinen ersten Unfall mit Beteiligung eines E-Scooters, bei dem ein Dritter schwer verletzt wurde. Bei dem Unfall...

Brandenburg plant weniger neue Stellen bei Polizei

Foto: Polizei, über dts Potsdam (dts) - Die Brandenburger Regierungskoalition rückt von einem zentralen Vorhaben im Koalitionsvertrag ab und...

Formel 1: Hamilton gewinnt zweites Österreich-Rennen

Foto: Formel-1-Rennauto von Mercedes, über dts Spielberg (dts) - Mercedes-Pilot Lewis Hamilton hat das zweite Österreich-Rennen der Formel-1-Saison gewonnen....

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code