Deutschland & die Welt Union: Russland trägt im Fall Skripal Mitverantwortung

Union: Russland trägt im Fall Skripal Mitverantwortung

-


Foto: Fahne von Russland, über dts

Berlin (dts) – Der außenpolitische Sprecher der Unionsfraktion im Bundestag, Jürgen Hardt (CDU), hat Russland aufgefordert, mehr zu tun, um die Vergiftung des früheren russischen Doppelagenten Sergej Skripal in Großbritannien aufzuklären. Auch wenn er keine Beweise habe, dass Russland in den Anschlag verwickelt sei, habe Russland doch eine Verantwortung, sagte Hardt am Donnerstag im “Inforadio” vom RBB: “Unabhängig von der Frage, ob die russische Regierung selbst den Auftrag zu diesem Mordversuch gegeben hat, hat Russland im Rahmen internationaler Verträge – nämlich des Chemiewaffen-Übereinkommens – die Pflicht dafür zu sorgen, dass ein solcher Kampfstoff, sollte er in der Sowjetunion einst entwickelt worden sein, weder hergestellt noch gelagert, noch weiterverbreitet wird.” Offensichtlich habe es von diesem Stoff eine entsprechende Menge gegeben, die außer Landes gebracht worden sei.

“Und dafür trägt Russland natürlich Verantwortung”, so Hardt.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Weihnachtsbeleuchtung in der Krahnstraße: In diesem Jahr echte Teamarbeit

Es ist die heimliche Hauptstraße von Osnabrück und die jährliche Weihnachtsbeleuchtung ist der ganze Stolz der Kaufleute zwischen Nikolaiort...

Nachhilfe per Mausklick: Online-Lernplattform “mytutoring” bietet individuelle Einzelförderung an

Die Osnabrücker Online-Lernplattform "mytutoring" bietet Schülerinnen und Schülern von der dritten Klasse bis in die Abiturjahrgänge Nachhilfe an. Durch...

Bericht: Gipfel-Einigung bei Schulbus- und Krankenhaus-Finanzierung

Foto: Leerer Bus-Parkplatz, über dts Berlin (dts) - Beim Corona-Gipfel von Bund und Ländern haben sich beide Seiten bei...

Champions League: Gladbach siegt erneut souverän gegen Donezk

Foto: Oscar Wendt (Borussia Mönchengladbach), über dts Mönchengladbach (dts) - Am vierten Spieltag der Champions-League-Gruppenphase hat Fußball-Bundesligist Borussia Mönchengladbach...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen