Deutschland & die Welt UN-Klimagipfel in Glasgow wegen Coronakrise auf 2021 verschoben

UN-Klimagipfel in Glasgow wegen Coronakrise auf 2021 verschoben

-





Foto: Fahne vor den Vereinten Nationen (UN), über dts

Glasgow (dts) – Die UN-Klimakonferenz in Glasgow ist aufgrund der Coronakrise auf 2021 verschoben worden. Das teilte die britische Regierung am Mittwochabend mit. Die Termine für die auf das Jahr 2021 vertagte Klimakonferenz in Glasgow würden “zu gegebener Zeit” nach weiteren Gesprächen mit allen Beteiligten bekannt gegeben, hieß es weiter.

Die Vertagung der Konferenz werde allen Beteiligten mehr Zeit für die notwendigen Vorbereitungen verschaffen. Ursprünglich sollte die UN-Klimakonferenz in Glasgow, der mit über 625.000 Einwohnern größten Stadt Schottlands, im November stattfinden.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Acht Minuten und 46 Sekunden Stille: Black Lives Matter Osnabrück

Rassismus ist auch eine Pandemie: Heute versammelten sich mehrere hundert Osnabrücker am Schlossgarten, um ein Zeichen gegen Rassismus und...

Die Leinwand steht: Autokino in Osnabrück geht an den Start

Bereit für die Premiere: Andree Josef von Die Etagen (rechts) mit seinem Team. Heute ist es soweit: Das Autokino in...

Bundespolizei häuft in Coronakrise mehr Überstunden an

Foto: Bundespolizei, über dts Berlin (dts) - Die Zahl der Überstunden bei der Bundespolizei hat sich trotz des Lockdowns...

Auswärtiges Amt verurteilt Sanktionsdrohung gegen Nord Stream 2

Foto: Bau von Nord Stream 2, über dts Berlin/Washington (dts) - Das Auswärtige Amt verurteilt die US-Pläne für neue...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code