Start Nachrichten Umfrage: Deutsche würden Haushaltsüberschuss in Infrastruktur investieren

Umfrage: Deutsche würden Haushaltsüberschuss in Infrastruktur investieren

-




Foto: Autobahn-Baustelle, über dts

Berlin (dts) – Die Deutschen würden den Milliarden-Überschuss im Bundeshaushalt mehrheitlich in die Infrastruktur des Landes investieren. Das ergab eine Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Emnid für das Nachrichtenmagazin „Focus“. Demnach würden 60 Prozent der Befragten den Überschuss im Bundeshaushalt nutzen, um die Infrastruktur des Landes wie Straßenbau und Schulen zu stärken, 19 Prozent würden mit dem Geld Steuern senken, 17 Prozent wären dafür, mit den zusätzlichen Milliarden Schulden zurückzuzahlen.


Emnid befragte am 22. und 23. Mai insgesamt 1.001 Personen.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.


Lesenswert

Lufthansa-Chef verteidigt neues Vielfliegerprogramm

Foto: Lufthansa-Maschinen am Flughafen, über dts Köln (dts) - Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Lufthansa, Carsten Spohr, hat den gerade angekündigten Umbau des Vielfliegerprogrammes der...

Industrie steigert Investitionen um 7,5 Prozent

Foto: Stahlproduktion, über dts Wiesbaden (dts) - Im Jahr 2018 haben die deutschen Industrieunternehmen mit 20 und mehr Beschäftigten 68,4 Milliarden Euro in Sachanlagen...

Mietpreisanstieg: Trittin bezeichnet Enteignung als mögliches Mittel

Foto: Mietwohnungen, über dts Berlin (dts) - In der Debatte um steigende Mietpreise in deutschen Großstädten hat der Grünen-Bundestagsabgeordnete Jürgen Trittin Enteignungen als ein...


 

Contact to Listing Owner

Captcha Code