Deutschland & die Welt Türkei greift Kurden in Syrien an

Türkei greift Kurden in Syrien an

-


Foto: Türkische Flagge, über dts

Ankara (dts) – Die Türkei startet ihre Militäraktion gegen die Kurden im Nordosten Syriens. Präsident Erdogan verkündete am Mittwoch den Start der Operation “Friedensfrühling”. Gleichzeitig soll ein türkisches Kampfflugzeug eine kurdische Stellung bombardiert haben.

Der Schritt war seit Tagen erwartet und international kritisiert worden. US-Präsident Donald Trump hatte dennoch an seinem Plan festgehalten, die verbliebenen US-Soldaten aus der Region abzuziehen. Auch das syrische Regime, welches sich bislang nicht mit den Kurden auf einen möglichen Autonomiestatus einigen konnte, kritisiert den Schritt.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Osnabrücker Zentrum für Geflüchtete “Exil” zieht in die Möserstraße um

Das Osnabrücker Zentrum für Geflüchtete hat ab dem 1. Oktober 2020 einen neuen Standort. Die Geschäftsstelle an der Möserstraße...

Ablenkung im Straßenverkehr – Kontrollwoche der Polizeidirektion Osnabrück mit bedenklichem Ergebnis

Vom 14. bis zum 20. September stand das Thema "Ablenkung im Straßenverkehr" im Fokus der polizeilichen Verkehrssicherheitsarbeit der Polizeidirektion...

Gutschein-Lösung für Reiseabsagen stößt auf wenig Resonanz

Foto: Urlaubsangebote im Reisebüro, über dts Berlin (dts) - Die von der Bundesregierung beschlossene Gutschein-Lösung für coronabedingte Reiseabsagen stößt...

Verdi-Chef verteidigt Warnstreiks

Foto: Frank Werneke, über dts Bonn (dts) - Verdi-Chef Frank Werneke hat den Zeitpunkt der Warnstreiks im öffentlichen Dienst...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen