Deutschland & die WeltTil Schweiger trinkt keine Milch mehr

Til Schweiger trinkt keine Milch mehr

-

Automatisch gespeicherter Entwurf


Foto: Til Schweiger, über dts

Berlin (dts) – Til Schweiger trinkt keine Milch mehr. Er habe gelernt, dass auch wenn auf der Packung „bio“ draufstehe, das nicht viel bedeute, sagte der Schauspieler dem Radiosender „RBB 88.8“. Eine Biomilchkuh dürfe am Tag vielleicht eine Stunde auf die Weide „und dazwischen hängt sie 23 Stunden an der Maschine. Das ist ein bisschen Augenwischerei“.

Er esse selbst auch eher selten Fleisch, so Schweiger weiter. Auf das Thema aufmerksam wurde der Schauspieler eigenen Angaben zufolge durch eine seiner Töchter. „Früher habe ich mir da nie Gedanken drüber gemacht, aber meine Tochter Emma hat mir da echt die Augen geöffnet. Die hat mich wirklich richtig gezwungen, Dokumentationen über Massentierhaltung und Küken-Schreddern anzuschauen“, so Schweiger.


Automatisch gespeicherter Entwurf

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

Fahndungserfolg: Polizei glaubt den Totschläger von der Johannisstraße zu haben

Titelbild: Andenken an den gewaltsam ums Leben gekommenen jungen Mann, Foto: Tischer Nach dem gewaltsamen Tod eines jungen Mannes (22),...

Explodierende Kosten, unzufriedene Anwohner: Könnten die Planungen für die Ellerstraße noch platzen?

Parkstreifen an der Ellerstraße / Foto: Köster Anwohnerinnen und Anwohner der Ellerstraße im Stadtteil Dodesheide sind unzufrieden. Dort soll für...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen