Aktuell Stadt Osnabrück lockert teilweise die Maskenpflicht

Stadt Osnabrück lockert teilweise die Maskenpflicht

-

Dieses Schild mahnt am Heger-Tor zur Einhaltung der Maskenpflicht

In der Osnabrücker Innenstadt ist das Tragen einer Medizinischen Maske nicht länger verpflichtend. Auf der Straße reicht eine Mund-Nasen-Bedeckung, in Geschäften ist keine FFP2 Maske mehr nötig.

Die Stadt Osnabrück ist beim Thema Maskenpflicht zuletzt teilweise über die Vorgaben der Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen hinausgegangen. Der Hintergrund waren 7-Tage-Inzidenzen von zeitweise über 200. In einer neuen Allgemeinverfügung werden einige dieser Regelungen ab Montag, 10. Mai, gelockert. Das betrifft beispielsweise die Innenstadt.

Verschiedene Lockerungen

Bislang hat in weiten Bereichen der Innenstadt eine Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske bestanden. Hier müssen Bürgerinnen und Bürger ab Montag lediglich eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen und dies auch nur zwischen 10 und 20 Uhr. Dasselbe gilt für Erwachsene auf Spielplätzen und in Skateparks. Gleichzeitig muss in Bereichen, in denen die Stadt das Tragen einer FFP2-Maske vorgeschrieben hat, ab Montag nur noch eine medizinische Maske getragen werden. Dazu gehört beispielsweise der Einzelhandel. Im ÖPNV müssen dagegen weiterhin FFP2-Masken getragen werden. So schreibt es das Infektionsschutzgesetz des Bundes vor. In privaten Pkw wird die Pflicht zum Tragen einer Maske für Mitfahrende vollständig aufgehoben.

Lockerungen in Schulen in Aussicht

Schülerinnen und Schüler an Grundschulen müssen auch an ihrem Platz weiterhin eine Mund-Nase-Bedeckung tragen. Den Inzidenzwert, ab dem dies gilt, erhöht die Stadt jedoch von 50 auf 100. Sollte der Wert also an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen unter 100 liegen, würde diese Pflicht am übernächsten Tag aufgehoben. Dasselbe gilt für Jugendzentren. Für die weiterführenden Schulen schreibt die Landesverordnung diese Pflicht dagegen inzidenzunabhängig, also auch im Fall sinkender Inzidenzen, vor. Auch Schulsport wird erst dann wieder ab dem übernächsten Tag möglich sein, wenn die Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Tagen den Wert von 100 unterschreitet.



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Versuchtes Tötungsdelikt in Osnabrück: Schlafender Mann mit Messer angegriffen

Am Montagmorgen (08.15 Uhr) ist es in der Schinkelstraße zu einem versuchten Tötungsdelikt gekommen. Ein schlafender Mann wurde mit...

Inzidenz unter 10: Ab Mittwoch gelten Lockerungen auch in der Stadt Osnabrück

Am heutigen Montag ist die 7-Tage-Inzidenz in der Stadt Osnabrück auf eins gefallen. Dank der sensationell niedrigen Infektionszahlen gelten...




EU-Handelspolitiker Lange droht Großbritannien mit Strafzöllen

Foto: Container, über dts Brüssel (dts) - Im Streit um Vorschriften für den Handel mit Lebensmitteln droht Bernd Lange...

Matthäus vergleicht Havertz mit Zidane

Foto: Lothar Matthäus, über dts Berlin (dts) - Rekordnationalspieler Lothar Matthäus hält Kai Havertz für bereit für die Weltspitze....

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen