Deutschland & die Welt SPD-Vize Dreyer kritisiert CSU-Ministerriege

SPD-Vize Dreyer kritisiert CSU-Ministerriege

-




Foto: Malu Dreyer, über dts

Berlin (dts) – Die stellvertretende SPD-Vorsitzende Malu Dreyer ist enttäuscht über die Auswahl der CSU-Minister für die Bundesregierung. “Ein Bundeskabinett, in dem genauso viele Frauen wie Männer vertreten sind, wäre ein starkes Signal gewesen. Das hat die CSU nun leider verhindert”, sagte die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Dienstagausgaben).

“100 Jahre nach Einführung des Frauenwahlrechts ist das eine Enttäuschung.” Die Auswahl von Horst Seehofer, Andreas Scheuer und Gerd Müller aber keiner Frau für ein Ministeramt sei “nicht mehr zeitgemäß”, sagte Dreyer. “Wir schreiben das Jahr 2018.”


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Bio-Lieferservice “Ökofresh” bringt frisches Obst und Gemüse bis an die Haustür

Einkaufen ist in den letzten Wochen eher zu einer Herausforderung geworden und bedeutet für viele Menschen eine Stresssituation. Der...

“osnabringts.de” präsentiert relevante Angebote von Osnabrücker Unternehmen in der Corona-Krise

Wie komme ich jetzt noch an neue Bücher? Wer liefert mir Kaffee und Kuchen nach Hause? Wer hält meinen...

Mundschutz soll in Jena beim Einkaufen Pflicht werden

Foto: Seniorin mit Mundschutz und Einkaufstüte, über dts Jena (dts) - Die Stadt Jena will eine Mundschutzpflicht in Verkaufsstellen,...

US-Börsen legen stark zu – Euro und Gold schwächer

Foto: Wallstreet in New York, über dts New York (dts) - Die US-Börsen haben am Montag stark zugelegt. Zu...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code