Deutschland & die Welt Seniorin in Regensburg tot aufgefunden

Seniorin in Regensburg tot aufgefunden

-


Foto: Absperrung der Polizei, über dts

Regensburg (dts) – In Regensburg ist eine weibliche Person nahe einer Bahnstrecke tot aufgefunden worden. Der Vorfall ereignete sich bereits am Dienstag im Westen er Stadt, teilte das Polizeipräsidium Oberpfalz am Mittwoch mit. Die Ermittlungen der Kriminalpolizeiinspektion Regensburg hätten keine Hinweise auf ein Fremdverschulden ergeben, so die Beamten.

Demnach war die Leiche von einer Frau aus einem fahrenden Zug gesehen und bei der Polizei gemeldet worden. Bei der toten Frau dürfte es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um eine 84-jährige Seniorin aus Wenzenbach handeln, die seit Dienstagnachmittag vermisst worden war.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Corona-Krisenstab in Osnabrück reaktiviert – VfL-Spiel gegen Hannover 96 womöglich ohne Zuschauer

Die 7-Tage-Inzidenz, die Kennziffer an der die Corona-Maßnahmen in den Städten und Gemeinden hängt, gerät in Osnabrück offenbar aus...

Frank Otte und Thomas Fillep in ihren Ämtern für weitere acht Jahre bestätigt

Gleich zu Beginn der Wahl eines neuen Stadtkämmerers sorgte die Osnabrücker FDP für eine kleine Störung des bereits am...

SPD-Chef fordert Haftstrafen für Geldwäscher

Foto: Gefängnis, über dts Berlin (dts) - Angesichts der jüngsten Enthüllungen über dubiose Bankengeschäfte verlangt der SPD-Vorsitzende Norbert Walter-Borjans...

Entwicklungsminister fürchtet Kollateralschäden in Coronakrise

Foto: Weggeworfener Mundschutz, über dts Berlin (dts) - Bundesentwicklungsminister Gerd Müller (CSU) hat vor Kollateralschäden im Kampf gegen Corona...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen