Deutschland & die Welt Sechs Personen wegen Anschlagsplänen gegen Macron festgenommen

Sechs Personen wegen Anschlagsplänen gegen Macron festgenommen

-





Foto: Französische Polizisten, über dts

Paris (dts) – In Frankreich ist offenbar ein Anschlag auf den Staatspräsidenten Emmanuel Macron vereitelt worden. Sechs Verdächtige seien am Dienstagmorgen vom Inlandsgeheimdienst DGSI festgenommen worden, berichtet der Sender “France Info” unter Berufung auf Justizkreise. Es soll sich demnach um Personen aus der rechten Szene handeln.

Die Festnahmen fanden in den Départements Isère, Ille-et-Vilaine und Moselle statt. Die Pläne für die Tat seien allerdings noch unpräzise und nicht ausgereift gewesen, so “France Info”. Die Behörden leiteten Anti-Terrorermittlungen ein. Weitere Details waren zunächst nicht bekannt.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Zentrale Kriminalinspektion Osnabrück stellt Waffen, Drogen und Lamborghini sicher

Im Rahmen einer Durchsuchungsaktion in sieben Wohnobjekten konnte die Kriminalinspektion Osnabrück in Kooperation mit der Staatsanwaltschaft Osnabrück Waffen, Drogen,...

Wettlauf mal anders – Modehaus L&T veranstaltet ersten L&T Lauf

Am 21. Juni 2020 veranstaltet das Osnabrücker Modehaus Lengermann und Trieschmann den ersten L&T Lauf. Aufgrund der aktuellen Beschränkungen...

Kultusminister wollen schnellstmöglich wieder Präsenzunterricht

Foto: Kultusministerkonferenz, über dts Bonn (dts) - Im kommenden Schuljahr soll so bald wie möglich zum Präsenzunterricht nach der...

FDP will Mehrwertsteuer für drei Monate senken

Foto: Einkaufswagen vor einem Supermarkt, über dts Berlin (dts) - Die FDP hat eine befristete Senkung der Mehrwertsteuer für...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code