Osnabrück Schüler Melina und Ben stellen die Bertha-von-Suttner-Oberschule vor -...

Schüler Melina und Ben stellen die Bertha-von-Suttner-Oberschule vor – Jungforscher ausgezeichnet

-

Coronabedingt konnte in diesem Schuljahr der beliebte Tag der offenen Tür „Bertha in Aktion“ an der Bertha-von-Suttner-Realschule nicht stattfinden. Trotzdem und vielleicht gerade deshalb sind die jetzigen Viertklässler nicht weniger neugierig und interessiert an ihrer zukünftigen Schule, der Bertha-von-Suttner-Oberschule.

Die Realschüler Melina und Ben können das sehr gut nachempfinden, standen sie selbst vor einem Jahr vor einer ähnlichen Herausforderung. Den zukünftigen Fünftklässlern präsentieren sie ihre Schule in vielfältigen und spannenden Videos: Jeder Raum, jedes Fach, jede Umgebung ist ein Puzzlestück für gutes Lernen, das am Ende, sobald es zusammengesetzt ist, einen Einblick z. B. in die Ausstattung und in die Unterschiedlichkeit der Fächer ermöglicht. Diese Eindrücke sollen allen Schülern die Angst vor dem Neuen nehmen und Mut machen, sich der kommenden Herausforderung zu stellen. Maßgeblich sind die Lehrkräfte Christian Witte und Dirk Hehemann für die Idee und die gelungene Umsetzung verantwortlich. In Aktion sind Melina und Ben auf YouTube zu sehen. Für ihren Einsatz erhielten beide eine besondere Aufmerksamkeit in Form von Gutscheinen durch die Schulleitung.

Jungforscher der Bertha feierlich geehrt

Auch die Jungforscherinnen und – forscher der Bertha staunten nicht schlecht, als sie anlässlich einer Feierstunde für ihre Forschungsarbeit und ihr nachhaltiges Engagement mit Urkunden und Preisen geehrt wurden. Die Realschüler Esmanur, Fadi, Hussein, Yesan und Milan hatten im Herbst untersucht, inwieweit im Zuge der Umstrukturierung ihrer Bertha zur Oberschule für die anstehenden Bauarbeiten alternative Dämmstoffe in Betracht kommen könnten. Dazu untersuchten die zwei Teams Dämmmaterial aus nachwachsenden Rohstoffen oder aus gesammeltem Recyclingmaterial.

Auch die Jungforscher/-innen der Bertha-von-Suttner-Realschule wurden aufgezeichnet. / Foto: Bertha-von-Suttner-Realschule

Der gemeinsamen Ausarbeitung und Beurteilung ihrer Laborergebnisse schlug dann jedoch zuerst die Corona-Pandemie einen Riegel vor. Esmanur erinnert sich: „Da haben wir dann gemeinsam per Chatgruppe und in Videokonferenzen zusammengearbeitet. Das waren wir ja vorher schon gewohnt.“ So konnten die beiden Forschungsarbeiten im Bereich „Schüler experimentieren“ fristgerecht abgeben werden und die Gruppen am digitalen Wettbewerb teilnehmen. Dass es hierbei nicht zu einem Podiumsplatz und damit zur Qualifikation für den Landesentscheid reichte, darüber sind die couragierten Siebtklässler nicht traurig. Schließlich lobte die Fachjury aus Lingen das besonders nachhaltige Engagement und gab den Jugendlichen Anstöße für die Weiterarbeit. Milan, der mit seinen beiden Schulfreunden das Recyclingmaterial untersuchte, ist überzeugt, dass auch gerade in der Zeit der Pandemie Klimaschutz nicht aus den Augen verloren werden darf. Er freut sich jetzt schon darauf, am geplanten Neubau möglichweise gemeinsame Forschungsergebnisse an der Fassade zu entdecken.

Die Schüler Ben und Melina stellen ihre Schule in kurzen Videoclips vor. / Foto: Bertha-von-Suttner-Realschule



[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Riesenrad und Autoscooter in Osnabrück – Schaustellerbuden und Karussells ab 2. Juli an der Johanniskirche

Im Juli geht es in Osnabrück wieder hoch hinaus. Schaustellerbuden und -karussells machen das Einkaufen in der Innenstadt zum...

Long Covid: AMEOS Klinikum Osnabrück bietet Behandlung von psychischen Corona Spätfolgen

Das Team des AMEOS-Klinikums behandelt Long Covid Patienten. / Foto: AMEOS Klinikum Osnabrück Fast vier Millionen Menschen haben sich bisher...




Breitscheidplatz-Angehörige für Konsequenzen aus U-Ausschuss

Foto: Gedenkkerzen am Breitscheidplatz, über dts Berlin (dts) - Die Sprecherin der Opfer und Hinterbliebenen des Anschlags auf dem...

UEFA schafft Auswärtstorregel zur kommenden Saison ab

Foto: Fußball, über dts Nyon (dts) - Der europäische Fußballverband UEFA hat zur kommenden Saison das Ende der Auswärtstorregel...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen