Landkreis Osnabrück 🎧Roadshow Elektromobilität: Landkreis Osnabrück präsentiert „e-vent“ in Bohmte

Roadshow Elektromobilität: Landkreis Osnabrück präsentiert „e-vent“ in Bohmte

-

Unsere Mobilität verändert sich: Der Landkreis Osnabrück will gut vorbereitet in die Zukunft gehen. Deshalb präsentiert der Landkreis am 2. Juni die „Roadshow Elektromobilität“ in Bohmte.

Die technologischen Fortschritte im Bereich der E-Mobilität sind groß – und werden es auch künftig sein. Damit sich interessierte Bürgerinnen und Bürger über die neuesten Angebote informieren können, organisiert die Klimainitiative des Landkreises in diesem Jahr vier große öffentliche Veranstaltungen.

Nach dem erfolgreichen Auftakt in Wallenhorst im Mai, werden am 2. Juni auch in Bohmte viele bereits verfügbare E-Fahrzeugmodelle präsentiert. Dazu können sich die Besucherinnen und Besucher über Lademöglichkeiten oder die Nutzung von Photovoltaik informieren.

Innogy bietet Ladesäule zum Vorzugspreis an

Unter den Ausstellern wird auch das Unternehmen innogy sein, das vor Ort attraktive Angebot anbietet, wie zum Beispiel eine Ladesäule für das neue Elektroauto zum Vorzugspreis von 549 Euro.
Darüber hinaus präsentiert Innogy das unkomplizierte Laden an der innogy eStation im öffentlichen Raum, verschiedene Steckertypen und Ladearten, die neue innogy eCharge App und ePower Basic/ePower Direct
die optimale Ladelösung für zuhause

Alle Besucher können sowohl Kurzvorträge mit Ladevorführungen verfolgen, als auch selber an der eStation und eBox aktiv agieren. Innogy ist Teilnehmer der Elektromobilitäts-Rallye.
Am Innogy-Stand wird Photovoltaik erlebbar gemacht und SmartHome-Technik wird von Fachleuten erklärt.

E-Mobilität erfahrbar machen

„Elektromobilität soll für die Bürgerinnen und Bürger im wahrsten Sinne des Wortes ‚erfahrbar‘ gemacht werden“, sagt Landrat Michael Lübbersmann. Daher gibt es die Gelegenheit, mit verschiedensten Fahrzeugmodellen sowie Pedelecs und E-Bikes Probefahrten zu machen.  Ein attraktives Rahmenprogramm mit ausgewählten Gastronomieangeboten, Live-Musik und einem abwechslungsreichen Kinderprogramm runden die Veranstaltung ab.

Bürger sollen breit über Elektromobilität informiert werden

Die Veranstaltung umfasst auch einen Bürgerdialog. Hier haben die Besucher die Möglichkeit, sich im Rahmen von kurzen Vorträgen über Elektromobilität und mit Mobilität verbundenen Themen zu informieren und zu diskutieren. Dabei kann es etwa um den BürgerBus in Wallenhorst, sowie weitere Mobilitätsbedarfe auf dem Land, Entstehung neuer Angebote oder den Radverkehr gehen.

Abgerundet wird das e-vent durch eine Elektromobilitäts-Rallye mit Aufgaben und Fragen, die die Bürger an den Ständen der Aussteller lösen können – von der Lade-Challenge bis zum Probefahren. Unter den erfolgreichen Teilnehmenden werden attraktive Gewinne verlost.

Die weiteren Termine der Roadshow, jeweils von 11 bis 17 Uhr, sind am 31. August in Quakenbrück und am 8. September in Glandorf.

 

 

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

Anbau an Klinikum Osnabrück: KV-Notdienstambulanz zieht ein

KV-Notdienstambulanz Osnabrück, neue Räumlichkeiten Am Montag (27. September 2021) öffnen die neu angebauten Räumlichkeiten am Klinikum Osnabrück. Einziehen...

Ob-Kandidatin Katharina Pötter legt zum globalen Klimastreik eigenes klimapolitisches Sofortprogramm vor

CDU-Kandidatin Katharina Pötter / Foto: CDU Osnabrück Am Freitag (24. September) ist der Globale Klimastreik und auch in Osnabrück ist...




Laschet bemängelt Außenpolitik-Anteil in Triellen

Foto: TV-Triell am 19.09.2021, ProSiebenSat.1, über dts Berlin (dts) - Unionskanzlerkandidat Armin Laschet (CDU) bemängelt, dass in den TV-Triellen...

SPD und Grüne kritisieren CDU-Umgang mit Maaßen

Foto: Hans-Georg Maaßen, über dts Berlin (dts) - Die Fraktionsvizen der SPD und Grünen, Dirk Wiese und Konstantin von...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen