Deutschland & die Welt Riexinger kritisiert Gabriels Wechsel zur Deutschen Bank

Riexinger kritisiert Gabriels Wechsel zur Deutschen Bank

-


Foto: Sigmar Gabriel, über dts

Berlin (dts) – Linken-Chef Bernd Riexinger hat den Wechsel des früheren SPD-Vorsitzenden und ehemaligen Bundesaußenministers Sigmar Gabriel (SPD) in den Aufsichtsrat der Deutschen Bank scharf kritisiert. “Dass Gabriel ausgerechnet zur Deutschen Bank geht, ist wirklich schamlos”, sagte Riexinger den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. Mit solchen Entscheidungen habe die SPD mehr als ein Imageproblem.

“Hier bestehen knallharte Interessenkonflikte”, so der Linken-Politiker weiter. Er forderte Regelungen, um Wechsel von Politik in die Wirtschaft zu begrenzen. “Der Übergang in ein privates Unternehmen – in ein Feld, mit dem ein Politiker zuvor befasst war – sollte nur nach einer Wartezeit von mindestens drei Jahren möglich sein”, sagte Riexinger.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Der VfL holt ein glückliches, am Ende aber verdientes 1:1 in Fürth!

In einer Partie, die von Anfang an von beiden Mannschaften mit viel Engagement geführt wurde,  holte der VfL durch...

Osnabrücker CDU feierte mit Christian Wulff ihren 75. Geburtstag

Im Hotel Walhalla, in dem im Herbst 1945 die Osnabrücker CDU gegründet wurde, wäre ein Dreivierteljahrhundert später nicht genügend...

AfD-Chef Chrupalla zieht gemischte Einheits-Bilanz

Foto: Verlauf der Berliner Mauer, über dts Berlin (dts) - AfD-Chef Tino Chrupalla hat 30 Jahre nach der deutschen...

Spahn rät von Reisen in Risikogebiete ab

Foto: Ein Pärchen wartet am Flughafen, über dts Berlin (dts) - Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) rät von Reisen in...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen