Aktuell 🎧Region Osnabrück: Präsenzunterricht fällt bis einschließlich Freitag aus

Region Osnabrück: Präsenzunterricht fällt bis einschließlich Freitag aus

-

Der massive Schneefall hat Folgen: In Landkreis und Stadt Osnabrück fällt der Präsenzunterricht an allen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen bis einschließlich Freitag, den 12. Februar 2021, aus. Die Schüler werden stattdessen im Homeschooling unterrichtet.

Hintergrund für die Entscheidung ist die Extremwetterlage. Durch den starken Schnellfall kann der Busverkehr bis zum Ende der Woche gar nicht oder nur eingeschränkt wiederaufgenommen werden. Die Durchgangsstraßen sind zwar geräumt, aber nur eingeschränkt befahrbar, wobei teilweise kein Begegnungsverkehr möglich ist. Die Haltestellen sind durch die Straßenräumung mit Schnee zugefahren und Fahrgäste müssen hohe Schneewälle überqueren, um zum Fahrzeug zu gelangen. Auch sind die Umfahrungen an den Endhaltestellen teilweise noch nicht befahrbar.

Keine Hoffnung auf schnelle Verbesserung

Auch auf den Nebenstrecken, die für die Schülerbeförderung benötigt werden, kann nach aktuellem Stand nicht gefahren werden kann. Teilweise sind die Räumdienste in diese Bereiche noch nicht tätig gewesen, teilweise sind die Fahrspuren nur so schmal geräumt, dass sie mit Omnibussen nicht befahren werden können. Der Wechsel in der Wetterlage von Schneefall und Verwehungen zu Minustemperaturen und Schnee- und Eisglätte lässt für die kommenden Tage auch nicht auf eine Verbesserung der Situation auf den Straßen hoffen.

Betreuung gewährleistet

Die Betreuung der Schüler in den Schulen ist jedoch gewährleistet, da Lehrkräfte vor Ort sind. Auch in den Kitas wird in der Regel eine Notbetreuung angeboten, Details sind bei der jeweiligen Einrichtung zu erfragen. Der Landkreis und die Stadt Osnabrück appellieren allerdings an die Eltern, wegen der Wetterlage und wegen Corona auf diese Notbetreuung nur dann zurückzugreifen, wenn es gar nicht anders geht.

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.
 

aktuell in Osnabrück

Deutsche Bahn trickst: Neun-Euro-Ticket doch nicht in allen Regionalzügen gültig?

Kurz nach Verkaufsstart des Günstigfahrscheins macht die Deutsche Bahn geltend, dass für sie nicht gelten soll, was allgemein als...

Erweiterungsbau „Plektrum“ des Instituts für Musik der Hochschule Osnabrück offiziell eröffnet

Das "Plektrum" des Institutes für Musik wurde feierlich eröffnet. / Foto: Groenewold Am Dienstagabend (24. Mai) ist der Neubau des...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen