Deutschland & die Welt Preise steigen im Februar um 1,3 Prozent

Preise steigen im Februar um 1,3 Prozent

-

[the_ad_group id="106177"]
[the_ad_group id="107069"]


Foto: Käse, über dts

Wiesbaden (dts) – Die Inflationsrate in Deutschland wird im Februar 2021 voraussichtlich 1,3 Prozent betragen. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Montag in Wiesbaden mit.

[the_ad_group id="110538"]

Gegenüber dem Vormonat steigen die Verbraucherpreise demnach voraussichtlich um 0,7 Prozent. Die Preise für Energie erhöhten sich im zweiten Monat des Jahres im Vorjahresvergleich um 0,3 Prozent, die Preise für Nahrungsmittel stiegen um 1,4 Prozent. Dienstleistungen kosteten 1,4 Prozent mehr als im Januar 2020. Die Europäische Zentralbank (EZB) verfolgt nach eigenen Angaben ein Inflationsziel knapp unterhalb von zwei Prozent.

[the_ad_group id="110533"]

[the_ad_placement id="basic-banner-unten"]
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Erster Nashornnachwuchs im Zoo Osnabrück erwartet — Vorbereitungen für Geburt Ende Mai laufen

Freudig und gespannt wird im Zoo Osnabrück die erste Nashorngeburt erwartet. Nashornkuh Amalie, auch Amelie genannt, wird voraussichtlich Ende...

Nur eine Fahrspur frei am Heinrich-Lübke-Platz: Stadtwerke-Netztochter erneuert Kanalisation

Am Montag, dem 19. April, beginnt die SWO Netz am Osnabrücker Heinrich-Lübke-Platz mit notwendigen Bauarbeiten an der Kanalisation. Bis...

Handelsverband will Ausgangssperren frühestens ab 22 Uhr

Foto: Hinweis auf Maskenpflicht, über dts Berlin (dts) - Der Handelsverband HDE will die geplante nächtliche Ausgangssperre frühestens ab...

Söder sammelt weitere Zustimmung von CDU-Abgeordneten

Foto: CDU-Slogan "Aufbruch, Dynamik, Zusammenhalt", über dts Berlin (dts) - Einen Tag nach dem denkwürdigen Rededuell in der Unionsfraktion...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen