Deutschland & die Welt Politikwissenschaftler: "Hetze ist Lizenz für Anschläge"

Politikwissenschaftler: “Hetze ist Lizenz für Anschläge”

-




Foto: Rechtsradikaler bei Protest in Chemnitz, über dts

Mannheim (dts) – Der Mannheimer Politikwissenschaftler Rüdiger Schmitt-Beck bezeichnet rechte Hetze und den Aufruf des AfD-Politikers Björn Höcke zum politischen Umsturz als “Lizenz für Anschläge”. “Durch ihre Lautstärke im öffentlichen Diskurs liefert diese Hetze Argumente”, sagte er dem “Mannheimer Morgen” (Freitagausgabe). Täter müssten sich ihre Rechtfertigung nicht mehr selbst zusammenbasteln.

Schmitt-Beck sagte weiter, die AfD sei rechtsextremistisch. Vor diesem Hintergrund wirft er der Politik Trägheit gegenüber Problemen von rechts vor. “Die Sicherheitsbehörden waren zu lange zu wenig bemüht, die Gefahr von rechts ernstzunehmen. Es gibt ein Grundverständnis gegenüber rechten Umtrieben, das gegenüber Linken nie existiert hat.”


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Verwaltung stellt klar: Keine Geschwister mehr bei Beerdigungen und Trauungen erlaubt

Die zusammen mit der Öffnungserlaubnis für Baumärkte von der niedersächsischen Landesregierung veröffentlichten verschärften Definitionen von Verwandtschaftsgraden in Zusammenhang mit...

Nach nur einem halben Tag: Landesregierung kippt Beschlüsse zu Besuchsverbot wieder

Das ein wenig versteckt, zusammen mit der publikumswirksamen Erlaubnis zur Baumarktöffnung, erlassene "Besuchsverbot" wurde vom Niedersächsischen Sozialministerium bereits am...

Kanzleramtsminister: Höhepunkt der Krise kommt noch

Foto: Frau mit Schutzmaske in einer S-Bahn, über dts Berlin (dts) - Kanzleramtsminister Helge Braun (CDU) ist der Ansicht,...

Lottozahlen vom Samstag (04.04.2020)

Foto: Lotto-Spieler, über dts Saarbrücken (dts) - In der Samstags-Ausspielung von "6 aus 49" des Deutschen Lotto- und Totoblocks...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code