Deutschland & die Welt NRW: Zusätzliche Polizisten kosten über fünf Millionen Euro pro...

NRW: Zusätzliche Polizisten kosten über fünf Millionen Euro pro Jahr

-




Foto: Polizeiauto vor Kölner Dom und Hauptbahnhof, über dts

Düsseldorf (dts) – Die zusätzlichen Polizisten, die das neue Düsseldorfer Kabinett bis 2022 einstellen will, werden den Landeshaushalt noch im laufenden Jahr mit etwa 5,65 Millionen Euro belasten. Das geht aus Berechnungen der Gewerkschaft der Polizei (GdP) hervor, berichtet die “Rheinische Post” (Dienstagsausgabe). “Unter dem Strich gehen wir davon aus, dass die Ausbildung von 300 zusätzlichen Polizeianwärtern den Landeshaushalt pro Einstellungsjahr mit über 5,65 Millionen Euro belastet”, sagte Arnold Plickert, NRW-Chef der GdP, der Zeitung.

In der GdP-Kalkulation sind neben den Personalkosten für die neuen Anwärter auch die Kosten für zusätzliche Ausbilder und Sachmittelkosten enthalten. Die neue Landesregierung in Nordrhein-Westfalen will künftig 2.300 statt der bisherigen 2.000 Polizeianwärter pro Jahr einstellen. Erstmals soll die Aufstockung bereits in diesem Jahr erfolgen. Das NRW-Finanzministerium wollte sich zu den Mehrkosten öffentlich nicht äußern, hat aber bereits einen Nachtragshaushalt für das Jahr 2017 angekündigt.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Ab sofort gilt in Niedersachsen ein “Besuchsverbot” auf eigenem Grundstück und in den eigenen Vier Wänden

Am Freitagabend kristallisierte sich langsam heraus, welche teils drastischen Verschärfungen die überraschende Baumarkt-Öffnung in Niedersachsen begleiten. Neben einem von zahlreichen...

Ab sofort jeden Samstag um 13.00 Uhr: Anstoß mit VfL-Geschichten

Jeden Samstag um 13.00 Uhr: Anstoß mit VfL-Geschichten aus dem Buch "Mein VAU-EFF-ELL!" Das Buch ist ab sofort bei Bücher...

Grüne fordern Ausweitung der Pflegeversicherung

Foto: Seniorin mit Mundschutz und Einkaufstüte, über dts Berlin (dts) - Die Grünen fordern angesichts der Coronakrise eine Ausweitung...

Linke und Grüne beklagen innerdeutsche Reisebeschränkungen

Foto: Strandkorb, über dts Berlin (dts) - Die Linksfraktion im Bundestag lehnt die teilweise verhängten innerdeutschen Einreisebeschränkungen zur Eindämmung...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code