Deutschland & die WeltNiederlande: 13 von 61 Corona-Positiven mit Omikron infiziert

Niederlande: 13 von 61 Corona-Positiven mit Omikron infiziert

-


Foto: Flughafen Amsterdam Schiphol, über dts

Amsterdam (dts) – In den Niederlanden ist bei 13 von den 61 Corona-positiv getesteten Passagieren die neue Variante Omikron nachgewiesen worden. Das sagte der niederländische Gesundheitsminister und stellvertretende Ministerpräsident Hugo de Jonge am Sonntag.

Die Passagiere saßen in zwei Flugzeugen aus Johannesburg und Kapstadt, die bereits am Freitag im Amsterdam gelandet waren. Alle 600 Passagiere wurden stundenlang am Flughafen festgehalten und beschwerten sich teilweise hinterher über die Prozedur. Die 61 Corona-Positiven mussten direkt in ein bewachtes Hotel zur Isolation. Mittlerweile gibt es auch in anderen europäischen Ländern nachgewiesene Fälle oder hochgradige Verdachtsfälle mit der zuerst in Südafrika aufgetauchten Variante, darunter auch in Deutschland.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

„Appfahrt“ setzt ein Signal: Geimpfte Taxifahrer erhalten Aufkleber

Selahattin Ekicibil und Celal Karacan vor einem „Appfahrt“-Taxi, dass mit einem "Geimpft"-Sticker beklebt ist. / Foto: Ina Krüer Aufkleber für...

Ausbildungsjahr 2021: Zahl begonnener Ausbildungen in der Region Osnabrück auf Vorjahresniveau

Azubi auf de Baustelle. / Foto: IG BAU Im IHK-Bezirk Osnabrück-Emsland-Grafschaft Bentheim liegt die Zahl der begonnenen Berufsausbildungen auf dem...




Lauterbach setzt auf Amtsärzte-Vorsitzende als Pandemiemanagerin

Foto: Bundesgesundheitsministerium, über dts Berlin (dts) - Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) holt eine renommierte Vertreterin der Ärzteschaft in sein...

Trittin warnt vor Verstärkung der NATO-Präsenz in Osteuropa

Foto: Jürgen Trittin, über dts Berlin (dts) - Grünen-Außenpolitiker Jürgen Trittin hat die NATO-Pläne zur Verstärkung der militärischen Präsenz...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen