6 C
Osnabrück
Montag, Dezember 9, 2019


Start Nachrichten NGG verlangt deutliches Lohnplus im Bäckerhandwerk

NGG verlangt deutliches Lohnplus im Bäckerhandwerk

-




Foto: Brezeln mit Salz, über dts

Düsseldorf (dts) – Kurz nach dem warnenden Appell des Deutschen Städtetages, dass das Bäckerei-Sterben massive Ausmaße angenommen habe, verlangt die Gewerkschaft Nahrungsmittel Genuss Gaststätten (NGG) ein Lohnplus von 140 Euro pro Monat für alle 70.000 NRW-Beschäftigten in der Produktion und im Verkauf. „Die Bäckermeister können nicht auf der einen Seite über den Fachkräftemangel klagen und ihren Mitarbeitern auf der anderen Seite Mini-Löhne zahlen“, sagte NGG-Verhandlungsführer Helge Adolphs der „Rheinischen Post“ (Montagsausgabe). Angesichts harter Arbeitsbedingungen und Schichten am frühen Morgen und am Wochenende sei eine bessere Bezahlung ein entscheidendes Mittel, um die Branche attraktiver zu machen, sagte Adolphs.


Die Verhandlungen starten am Dienstag in Düsseldorf.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.


Lesenswert

DAX lässt nach – MTU-Aktien im Plus

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Zum Wochenstart hat der DAX nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 13.105,61 Punkten berechnet, ein...

Cum-Ex: Schick wirft Banken fehlende Aufklärung vor

Foto: Banken-Hochhäuser, über dts Bonn (dts) - Finanzexperte Gerhard Schick hat Banken vorgeworfen, in der Cum-Ex-Affäre nichts zur Aufklärung beizutragen. "Eigentlich müsste es im...

GdP-Vize Schilff über Videoüberwachung: Baustein für mehr Sicherheit

Foto: Überwachungskamera, über dts Berlin (dts) - Der stellvertretende Vorsitzende der Gewerkschaft der Polizei (GdP) Dietmar Schilff sieht die Videoüberwachung als einen "Baustein für...

Contact to Listing Owner

Captcha Code