Deutschland & die WeltMotorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall in Braunschweig

Motorradfahrer stirbt bei Verkehrsunfall in Braunschweig

-


Foto: Polizeiwagen, über dts

Braunschweig (dts) – Bei einem Verkehrsunfall in Braunschweig ist am Sonntagabend ein 23-jähriger Motorradfahrer ums Leben gekommen. Der junge Mann verstarb noch an der Unfallstelle, teilte die Polizei am Montag mit. Laut übereinstimmenden Zeugenaussagen hatte der Motorradfahrer versucht, zwei vor ihm fahrende Fahrzeuge zu überholen.

Aufgrund des Gegenverkehrs brach er den Überholvorgang aber frühzeitig ab und touchierte dabei eines der überholten Fahrzeuge. Daraufhin verlor der junge Fahrer die Kontrolle über seine Maschine, prallte gegen eine Bordsteinkante und wurde gegen einen Strommast geschleudert.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Sutthauser Straße nach PKW-Zusammenstoß voll gesperrt

Am Donnerstagmorgen (20.01.2022) kollidierte in Osnabrück ein Auto nahezu ungebremst mit einem Wagen aus einer Hofeinfahrt. Um kurz vor 09:00...

Osnabrücker CDU-Landtagsabgeordneter Burkhard Jasper kandidiert nicht erneut für den Landtag

Blick auf das Leineschloss in Hannover, in dem der Niedersächsische Landtag seinen Sitz hat. / pixabay Der Osnabrücker Landtagsabgeordnete Burkhard...




DAX startet leicht im Minus – Zinssorgen halten an

Foto: Händler an einer Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Donnerstag...

Ifo: Abkehr von globalen Lieferketten würde BIP deutlich verringern

Foto: Container, über dts München (dts) - Eine Rückverlagerung internationaler Produktion nach Deutschland würde die deutsche Wirtschaftsleistung fast zehn...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen