Landkreis Osnabrück 🎧Mitbewohner wegen lauter Musik erstochen? Landgericht Osnabrück verhandelt über...

Mitbewohner wegen lauter Musik erstochen? Landgericht Osnabrück verhandelt über Vorwurf des Totschlags

-

Das Landgericht Osnabrück verhandelt ab Montag kommender Woche gegen einen heute 33 Jahre alten Mann aus Melle wegen des Vorwurfs des Totschlag.

Der Angeklagte und das mutmaßliche Opfer sollen in einer hauptsächlich von osteuropäischen Arbeitskräften genutzten Unterkunft in Melle gewohnt haben. Dem Angeklagten wird vorgeworfen, am 14. November 2020 bereits ab dem Nachmittag Alkohol getrunken zu haben. Gegen Abend soll es zu einem Streit mit seinen Mitbewohnern gekommen sein, weil der Angeklagte laute Musik hörte. Es soll sich eine verbale und körperliche Auseinandersetzung mit dem mutmaßlichen Opfer entwickelt haben. Schließlich soll der Angeklagte dem mutmaßlichen Opfer in Tötungsabsicht ein Messer in den Oberkörper gestoßen haben. Das Opfer soll nach kürzester Zeit an den Verletzungen verstorben sein.

Es drohen bis zu 15 Jahre Haft

Der Angeklagte wurde am Tag nach der Tat festgenommen und befindet sich seitdem in Untersuchungshaft. Die Staatsanwaltschaft wirft ihm in der Anklageschrift Totschlag vor. Er wird von Rechtsanwalt Frank Otten aus Osnabrück verteidigt. Im Fall einer Verurteilung wegen Totschlags droht dem Angeklagten eine Freiheitsstrafe von bis zu 15 Jahren Haft.

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.

aktuell in Osnabrück

OHA – du gründest! Mit Visionen zum Osnabrücker Healthcare Startup Accelerator

Das sind die Gesichter hinter dem Osnabrück Healthcare Accelerator (von links): Oliver Volckmer (Startup-Manager), Katharina Lutermann (Startup-Managerin), Dr. Erik...

„Little Italy“ – Italienisches Flair im Osnabrücker Stadtteil Fledder

Das "Little Italy" öffnet am 22. Oktober seine Türen in der Neulandstraße 12 / Foto: "Little Italy" Bereits vor einigen...




EU-Kommission für relativ strenge Eigenkapitalreformen

Foto: Euromünze, über dts Brüssel (dts) - Die EU-Kommission gibt im Ringen um die Eigenkapitalreformen von Basel III in...

DAX lässt nach – Hohe Energiepreise belasten

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Am Donnerstag hat der DAX nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen