Deutschland & die WeltKramp-Karrenbauer will Soldaten vorerst nicht aus Mali abziehen

Kramp-Karrenbauer will Soldaten vorerst nicht aus Mali abziehen

-


Foto: Bundeswehr-Soldat, über dts

Berlin (dts) – Trotz des Putsches in Mali will Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) die deutschen Soldaten vorerst nicht aus dem westafrikanischen Land zurückziehen. Man müsse die Lage aber weiter beobachten, sagte die Ministerin dem Fernsehsender „Welt“. Sie habe sich am Dienstagabend noch beim Einsatzführungskommando über die Lage vor Ort informiert.

„Die gute Nachricht ist: Unserer Truppe geht es gut. Alle sind sicher.“ Alle seien zurückbeordert worden in die Liegenschaften. Die Sicherheitsvorkehrungen seien zudem erhöht worden. „Unsere Truppe ist bisher nicht beeinträchtigt, auch nicht die anderen internationalen Kräfte“, so die CDU-Chefin. Einen möglichen Abzug der deutschen Truppen müsse man gemeinsam mit dem Verantwortlichen der UN-Mission und der europäischen Mission besprechen. „Es ist im Moment noch nicht genau abzusehen, was die Absicht der Putschisten ist.“ Sie hätten angekündigt, dass es Neuwahlen geben und dass man sich an die internationalen Vereinbarungen halten werde. „Ob das wirklich der Fall sein wird, das wird man erst in den nächsten Tagen sehen können“, so Kramp-Karrenbauer.



dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Osnabrück: 80-Jähriger stirbt nach Kollision mit Pkw

Symbolbild Rettungswagen Am 14. September wurde ein Osnabrücker Senior von einem Pkw erfasst und lebensgefährlich verletzt. Inzwischen ist er im...

Auto fährt zwei Fahrradfahrer am Domhof in Osnabrück an

Am Samstagnachmittag, den 18.09.2021, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall in der Osnabrücker Innenstadt. Zwei Radler wurden dabei verletzt. Gegen...




1. Bundesliga: Dortmund schlägt auch Union Berlin

Foto: Borussia-Dortmund-Spieler, über dts Dortmund (dts) - In der 1. Fußball-Bundesliga hat Borussia Dortmund mit 4:2 gegen Union Berlin...

Fast alle Bundestagsfraktionen lehnen deutschen „Freiheitstag“ ab

Foto: Maskenpflicht in der Innenstadt von Emden, über dts Berlin (dts) - Die Forderung von Kassenärzte-Chef Andreas Gassen nach...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen