Aufmerksame Leser der HASEPOST haben vielleicht schon das Glocken-Symbol links unten auf unserer Website gesehen, doch was bedeutet die Glocke?

Gleich noch vorweg: Auf mobilen Geräten, also den allermeisten Smartphones und Tablets, wird das Symbol (vorerst) nicht angezeigt. Und auch Nutzer der Microsoft-Browsers „Internet-Explorer“ bzw. „Edge“ brauchen nicht zu suchen.
Aktuell steht diese Funktion nur auf herkömmlichen Computern (Windows, MacOS, Linux) und nur für die aktuellsten Versionen der Browser Google Chrome, Mozilla Firefox und Apple Safari zur Verfügung. Aus technischen Gründen geht das leider nicht anders.

Ein „Klick“ auf die Glocke und wir melden uns, wenn etwas passiert



Wer im Büro über aktuelle Nachrichten auf dem Laufenden gehalten werden will, profitiert von der Benachrichtigungsfunktion, die mit einem „Klick“ auf das Glockensymbol aktiviert werden kann.
Einmal aktiviert, meldet sich – solange der Browser im Hintergrund geöffnet ist – ein kleines Hinweisfenster auf dem PC-Bildschirm, sobald HASEPOST eine aktuelle Nachricht veröffentlicht hat.

Lokale News und wichtige überregionale Meldungen

Die Benachrichtigung erfolgt grundsätzlich bei allen Artikeln mit lokalem Bezug. Überregionale Themen aus der Rubrik „Deutschland + die Welt“ lösen nur dann eine Benachrichtigung aus, wenn unsere Redaktion die jeweilige Meldung als besonders wichtig kennzeichnet.

Sollte die Benachrichtigungsfunktion doch als zu aufdringlich empfunden werden, kann sie durch ein erneutes Anklicken des Symbols mit der Glocke immer wieder aus- und auch wieder eingeschaltet werden.