Deutschland & die Welt Keanu Reeves vermisste als Jugendlicher seinen Vater

Keanu Reeves vermisste als Jugendlicher seinen Vater

-

Los Angeles (dts) – Der kanadische Schauspieler Keanu Reeves hat als Jugendlicher seinen Vater vermisst: “Ich bin ohne meinen leiblichen Vater aufgewachsen”, sagte Reeves dem “Zeitmagazin”. In seiner frühen Jugend habe er ihn sehr vermisst und sich häufig gewünscht, er wäre da, so Reeves weiter. “Vielleicht hätte mein Leben eine andere Richtung genommen, wenn er Teil davon gewesen wäre.”

Als junger Mann sei es ihm “oft schwergefallen, mit komplexen, emotional aufgeladenen Situationen umzugehen” und seinen Gefühlen Ausdruck zu verleihen, sagte Reeves. Damals habe er immer wieder Menschen, die ihm nahestanden, verletzt. Das bedaure er sehr. “Manchmal wünsche ich mir, als der Mann, der ich heute bin, an der Seite meines jüngeren Ichs zu sein und ihm beistehen zu können.” In seinem Leben sei der Tod “allgegenwärtig”: Innerhalb von acht Jahren sei erst ein enger Freund gestorben, dann sein ungeborenes Baby und schließlich seine damalige Partnerin, sagte er. Es falle ihm zwar bis heute schwer, damit zurechtzukommen, doch der Verlust habe bei ihm auch “zu einer tiefen Wertschätzung für das Leben geführt”. Und weiter: “Auf meinen eigenen Tod fühle ich mich noch nicht ausreichend vorbereitet, daran muss ich wohl noch arbeiten.”


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

“Novemberhilfe” kann beantragt werden — IHK-Hotline freigeschaltet

Ab sofort können Unternehmen, Soloselbstständige, freiberuflich Tätige, Vereine und Einrichtungen ihre Anträge für die außerordentliche Wirtschaftshilfe („Novemberhilfe“) stellen. Diese Hilfen...

Ausschuss für Stadtentwicklung und Umwelt — Neuer Wohnraum auf der Fläche des alten Parkhotels

Das Parkhotel wird zum Ende des Jahres schließen. Wo bisher Hotelgäste und Besucher naturnah gegessen und übernachtet haben, soll...

Bundes-Grüne ermahnen CDU im Magdeburger Rundfunkbeitrag-Streit

Foto: Landtag von Sachsen-Anhalt, über dts Berlin/Magdeburg (dts) - Im Streit über die Zustimmung des Landtags von Sachsen-Anhalt zur...

Corona-Pandemie macht Auto als Verkehrsmittel beliebter

Foto: Joliot-Curie-Platz in Halle, über dts München (dts) - Die Corona-Pandemie macht das Auto als Verkehrsmittel beliebter. Darauf deuten...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion