Deutschland & die Welt KBA bewertet Vorwürfe zu VW-Dieselmotor als "nicht neu"

KBA bewertet Vorwürfe zu VW-Dieselmotor als “nicht neu”

-





Foto: Volkswagen-Werk, über dts

Flensburg (dts) – Das zuständige Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat keine eigenen Hinweise auf weitere mögliche Manipulationen bei Dieselmotoren von Volkswagen. Das KBA bewerte aktuell die Vorwürfe zu den VW-Modellen mit dem Motor EA 288 als “nicht neu”, berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagsausgaben) unter Berufung auf eine Mitteilung des KBA an das Bundesverkehrsministerium. Das Kraftfahrt-Bundesamt habe “zu diesen Modellen bereits in 2016 eigene Messungen, Untersuchungen und Analysen durchgeführt. Unzulässige Abschalteinrichtungen konnten dabei nicht festgestellt werden und zwar auch nicht in Gestalt einer unzulässigen Zykluserkennung”, heißt es in der Mitteilung.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Zahl der Corona-Infektionen im Landkreis Osnabrück wieder leicht rückläufig

Es ist ein stetes Auf und Ab im einstelligen Bereich, doch eine "Null" wird weder in Stadt noch Landkreis...

504 Coronatests in Alten- und Pflegeheimen der Region Osnabrück: Nur zwei positive Ergebnisse

Der Gesundheitsdienst für Landkreis und Stadt Osnabrück hat in der sechsten Woche in Folge Reihentestungen in Alten- und Pflegeeinrichtungen...

Niedersachsens Finanzminister will Unternehmen steuerlich entlasten

Foto: Büro-Hochhaus, über dts Hannover (dts) - Niedersachsens Finanzminister Reinhold Hilbers (CDU) will die Steuern für Unternehmen senken. "Wir...

Juncker kritisiert Deutschland wegen mangelnder Solidarität

Foto: Jean-Claude Juncker, über dts Luxemburg (dts) - Der ehemalige EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat Deutschland wegen fehlender Solidarität vor...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code