Deutschland & die WeltJustizminister: AfD bald Fall für Verfassungsschutz

Justizminister: AfD bald Fall für Verfassungsschutz

-


Foto: André Poggenburg, über dts

Berlin (dts) – Bundesjustizminister Heiko Maas (SPD) hält es für möglich, dass die AfD bald vom Verfassungsschutz beobachtet wird. „Wer Menschen aufgrund ihrer Herkunft oder Abstammung diskriminiert, agiert immer offener rassistisch und nationalistisch. Teile der AfD sind längst auf dem Weg, ein Fall für den Verfassungsschutz zu werden“, sagte Maas der „Bild“.

Dabei bezog er sich auf den Auftritt des AfD-Landeschefs von Sachsen Anhalt, Andre Poggenburg, am Aschermittwoch. Der hatte in Deutschland lebende Türken als „Kümmelhändler“ und „Kameltreiber“ bezeichnet.

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Stadt und Landkreis Osnabrück gedenken den Opfern des Holocausts

Seit 1996 gedenkt Deutschland jährlich am 27. Januar den Opfern des Holocausts. An eben jenem Tag hatten die sowjetischen...

Trauerfeier für Verstorbene ohne Angehörige am 1. Februar

Jeden ersten Mittwoch des Monats findet auf dem Heger Friedhof die Beisetzung der Urnen von Verstorbenen ohne Angehörige statt....

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen