Deutschland & die Welt Italiens Präsident beauftragt Conte mit Regierungsbildung

Italiens Präsident beauftragt Conte mit Regierungsbildung

-


Foto: Eine Kirche in Italien, über dts

Rom (dts) – Italiens Präsident Sergio Mattarella hat den Juraprofessor Giuseppe Conte mit der Regierungsbildung beauftragt. Das teilte das Präsidialamt am Mittwochabend mit. Die EU-kritische Fünf-Sterne-Bewegung und die rechtsgerichtete Lega hatten den Juristen am Montag für das Ministerpräsidentenamt vorgeschlagen.

Kurz darauf hatten diverse Medien berichtet, dass Conte seinen Lebenslauf geschönt haben soll. Die beiden koalierenden Parteien hielten aber an ihm fest. Der Präsident musste dem Vorschlag noch zustimmen. Als nächster Schritt folgen Vertrauensabstimmungen in beiden Kammern des italienischen Parlaments. Conte ist seit 2002 ordentlicher Professor für Privatrecht an der Universität Florenz und Rechtsanwalt am Corte Suprema di Cassazione, dem höchsten Gericht der ordentlichen Gerichtsbarkeit Italiens.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Zahl der Corona-Neuinfektionen in der Region Osnabrück gegenüber Vorwoche mehr als halbiert

Auch wenn die Zahlen nach dem Jahreswechsel schwierig zu interpretieren sind, zeigt sich dennoch aktuell ein Trend, der geeignet...

Wie Frank Henning Oberbürgermeister von Osnabrück werden will

Glaubt man der offiziellen Geschichte, die Frank Henning am Freitag assistiert vom Osnabrücker SPD Vorsitzende Manuel Gava präsentierte, dann...

USA wollen drei deutsche Terrorverdächtige aus Syrien ausfliegen

Foto: Syrien, über dts Washington (dts) - Die USA wollen drei deutsche Anhänger der Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) aus...

DDR wollte nicht nach Josef Mengele fahnden

Foto: Josef Mengele, über dts Berlin (dts) - Die DDR wollte nicht nach dem berüchtigten Auschwitz-Arzt Josef Mengele fahnden,...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen