Start Nachrichten Hofreiter begrüßt SPD-Vorstoß zur Stabilisierung des Rentenniveaus

Hofreiter begrüßt SPD-Vorstoß zur Stabilisierung des Rentenniveaus

-




Foto: Anton Hofreiter, über dts

Berlin (dts) – Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat den Vorstoß der SPD zur Stabilisierung des Rentenniveaus über 2025 hinaus begrüßt. Es sei aber unklug, dass dieser Vorstoß nicht durchgerechnet sei, sagte der Grünen-Politiker dem Sender „Tagesschau24“. Das Renten-Konzept der Grünen sehe eine Bürgerversicherung vor, bei der mehr Menschen in das System einzahlten.


Wichtig sei dabei eine „Gleichberechtigung auf dem Arbeitsmarkt“, so Hofreiter. Wenn Frauen gleichberechtigt tätig seien, würde dies laut wissenschaftlichen Gutachten die Renteneinzahlung und damit auch das Rentenniveau stabilisieren.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.


 

Lesenswert

SPD-Vorsitz: Lange warnt Mitglieder vor Wahl von Scholz

Foto: Olaf Scholz, über dts Flensburg (dts) - Zum Auftakt der Stichwahl über den SPD-Parteivorsitz hat die Flensburger Oberbürgermeisterin und ehemalige Kandidatin, Simone Lange...

Allensbach: Grüne und SPD verlieren deutlich

Foto: Grünen-Parteitag, über dts Berlin (dts) - Die Grünen haben in der neuesten Allensbach-Umfrage in der Wählergunst deutlich nachgelassen. Laut der Umfrage, die das...

Kommunen lassen Beseitigungskosten von illegal entsorgtem Müll prüfen

Foto: Müll in einer Ruine, über dts Berlin (dts) - In der Diskussion um die Beteiligung der Hersteller bestimmter Einwegprodukte an Entsorgungskosten lässt der...


 

Contact to Listing Owner

Captcha Code