Deutschland & die Welt Hofreiter begrüßt SPD-Vorstoß zur Stabilisierung des Rentenniveaus

Hofreiter begrüßt SPD-Vorstoß zur Stabilisierung des Rentenniveaus

-


Foto: Anton Hofreiter, über dts

Berlin (dts) – Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter hat den Vorstoß der SPD zur Stabilisierung des Rentenniveaus über 2025 hinaus begrüßt. Es sei aber unklug, dass dieser Vorstoß nicht durchgerechnet sei, sagte der Grünen-Politiker dem Sender “Tagesschau24”. Das Renten-Konzept der Grünen sehe eine Bürgerversicherung vor, bei der mehr Menschen in das System einzahlten.

Wichtig sei dabei eine “Gleichberechtigung auf dem Arbeitsmarkt”, so Hofreiter. Wenn Frauen gleichberechtigt tätig seien, würde dies laut wissenschaftlichen Gutachten die Renteneinzahlung und damit auch das Rentenniveau stabilisieren.

dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Mitarbeiter mit Corona infiziert: Bürgerberatung Osnabrück öffnet erst wieder im Oktober

Wegen mehrerer positiv auf das Coronavirus getesteter Mitarbeiter bleibt die Bürgerberatung im Fachdienst Bürgerengagement und Seniorenbüro der Stadt Osnabrück...

Mehr Rechte für das Jugendparlament Osnabrück – Wolfgang Griesert unterstützt Forderung

Das Jugendparlament soll mehr Möglichkeiten bekommen, sich in den Ausschüssen einzubringen. Osnabrücks Oberbürgermeister Wolfgang Griesert unterstützt den Antrag des...

Verdi: Ab Freitag Warnstreiks in Berlin und Brandenburg

Foto: Verdi, über dts Berlin (dts) - Im Tarifstreit des Öffentlichen Dienstes hat die Gewerkschaft Verdi ab Freitag Warnstreiks...

Kommunale Arbeitgeber kritisieren Streiks als “unverhältnismäßig”

Foto: Streik, über dts Berlin (dts) - Die Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände (VKA) hat die am Dienstag startenden Warnstreiks...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost

Kostenfrei
Ansehen