Start Gute Nachricht des Tages Gute Nachricht des Tages: 33.000 Unterschriften gegen Plastikmüll beim VfL Osnabrück

Gute Nachricht des Tages: 33.000 Unterschriften gegen Plastikmüll beim VfL Osnabrück

-



Es passieren jeden Tag viele schlimme Dinge – aber auch viele gute. Leider schaffen es die schönen Nachrichten viel zu selten in die Presse. Das wird sich jetzt ändern, denn die HASEPOST berichtet jeden Tag über mindestens eine „Gute Nachricht“ aus der Region und aller Welt.

Erfolgreiche Übergabe von 33.000 Stimmen gegen Einwegplastikbecher durch VfL-Fan Fredy Engel und Deutsche Umwelthilfe (DUH) an die Vereinsführung des VfL Osnabrück. Nun erwarten die Fans eine rasche Umsetzung ihrer Forderung.


Jede Saison fällt beim Zweitligisten VfL Osnabrück ein Plastikmüllberg von rund 200.000 Einwegbechern an. Dieser Becherflut beim Traditionsverein an der Bremer Brücke sagte VfL-Fan Fredy Engel, gemeinsam mit der Deutschen Umwelthilfe (DUH), den Kampf an und startete eine Petition. Die Forderung an die VfL-Verantwortlichen lautete: „Schluss mit dem Einweg-Irrsinn! Mehrwegbecher an der Bremer Brücke“. Bei der persönlichen Übergabe der 33.000 Fan-Stimmen an den VfL-Geschäftsführer Jürgen Wehlend und den Vizepräsidenten Freddy Fenkes, machten Fredy Engel und Barbara Metz, Stellevertretende DUH-Bundesgeschäftsführerin, klar: „Die Fans haben die Nase voll vom Bechermüll nach den Heimspielen des VfL Osnabrück. Die Petenten und die DUH erwarten nun konkrete Entscheidungen in Richtung Mehrweg.“

Expertengespräch über Mehrwegbecher

Gemeinsam mit den VfL-Verantwortlichen gab es nach der Petitionsübergabe ein Expertengespräch über den Einsatz von Mehrwegbechern und mögliche Schritte. VfL-Geschäftsführer Wehlend stellte eine Umstellung der Nordtribüne auf Mehrwegbecher zum Start der Rückrunde in Aussicht. Hierzu sagt die Stellvertretende DUH-Bundesgeschäftsführerin Barbara Metz: „Der Umstieg auf wiederverwendbare Mehrwegbecher beim Getränkeausschank ist ein aktiver Beitrag zum Klimaschutz und zur Abfallvermeidung. Die breite Unterstützung der Petition gegen Einwegbechermüll an der Bremer Brücke zeigt, dass Plastikabfall nicht länger akzeptiert wird. Der Verein sollte den Wunsch der Fans anerkennen und zum Start der Rückrunde auf der Nordtribüne Mehrwegbecher einführen. Bei der Erarbeitung eines Mehrwegkonzepts für das gesamte Stadion bringen wir gerne unsere Expertise ein.“


Einsatz von Einwegbechern soll im gesamten Stadion beendet werden

Initiator der Petition und leidenschaftlicher VfL-Fan, Fredy Engel, erklärt: „Die Entgegennahme der Petition und das Expertengespräch mit der Vereinsführung ist ein erster wichtiger Schritt. Aber damit ist es nicht getan. Ziel muss es sein, den Einsatz von Einwegbechern im gesamten Stadion zu beenden, denn das haben die Fans klar zum Ausdruck gebracht. Wenn die Vereinsführung zur Erarbeitung eines Mehrwegkonzepts noch Zeit braucht, dann sollte es nicht länger als bis zum Saisonstart 2020/21 dauern. Vereine wie Borussia Dortmund, mit einer komplizierten und historisch gewachsenen Stadioninfrastruktur, haben es innerhalb eines Jahres geschafft, ein stadiontaugliches Mehrwegsystem zu erarbeiten. Der VfL sollte seine Mehrwegplanungen nun intensivieren und alle Möglichkeiten ausloten. Allein in der ersten Bundesliga setzen inzwischen 14 von 18 Vereinen auf Mehrwegbecher. Der VfL sollte den Anschluss an solch umweltfreundliche Entwicklungen nicht verlieren und irgendwann als Schlusslicht dastehen.“

PM
Täglich erreichen uns dutzende Pressemitteilungen, von denen wir die auswählen, die wir für unsere Leser für relevant und interessant halten. Sofern möglich ergänzen wir die uns übermittelten Texte. Sofern nötig kürzen wir allzu werberische Aussagen, um unsere Neutralität zu wahren. Für Pressemitteilungen der Polizei gilt: diese werden bei Fahndungsaufrufen oder Täterbeschreibungen grundsätzlich nicht gekürzt.



Lesenswert

Steinbrück: Geldpolitik hat Handlungsfähigkeit verloren

Foto: Peer Steinbrück, über dts Berlin (dts) - Ex-Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) fordert die künftige EZB-Chefin Christine Lagarde auf, trotz der flauen Konjunktur nur...

2. Bundesliga: Bielefeld und Hamburg unentschieden

Foto: HSV-Fans, über dts Bielefeld (dts) - Zum Abschluss des 10. Spieltags in der 2. Fußball-Bundesliga haben sich Arminia Bielefeld und der Hamburger SV...

US-Börsen im Plus – Weiter Hoffnung auf Einigung mit China

Foto: Wallstreet in New York, über dts New York (dts) - Die US-Börsen haben am Montag zugelegt. Zu Handelsende in New York wurde der...

Contact to Listing Owner

Captcha Code