Deutschland & die Welt Grüne kritisieren Koalition für Umgang mit Armuts- und Reichtumsbericht

Grüne kritisieren Koalition für Umgang mit Armuts- und Reichtumsbericht

-




Foto: Bettlerin, über dts

Berlin (dts) – Die Fraktionsvorsitzende der Grünen, Katrin Göring-Eckardt, hat den Umgang der großen Koalition mit dem umstrittenen Armuts- und Reichtumsbericht scharf kritisiert. “Es ist einfach lächerlich, welche Verrenkungen die Bundesregierung bei der Erstellung des Armuts- und Reichtumsberichts vollzieht”, sagte Görings-Eckardt der “Saarbrücker Zeitung” (Freitagsausgabe). Zunächst seien Passagen gestrichen worden, dann warne die Regierung vor der Spaltung der Gesellschaft, “als hätte sie in den letzten Jahren nicht alle Möglichkeiten gehabt, soziale Probleme und die Schieflage zwischen Arm und Reich zu verringern”, so die Grünen-Politikerin.

Geringverdiener, Alleinerziehende und Familien mit mehreren Kindern brauchten mehr Entlastung.


dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.

aktuell in Osnabrück

Müllabfuhr an Ostern – Tonnen in der Karwoche einen Tag eher bereitstellen

Für die kommenden Ostertage richtet der Osnabrücker ServiceBetrieb (OSB) neue Termine für die Müllabfuhr ein. Die Abholtermine verschieben sich...

Corona in Stadt und Landkreis Osnabrück: ein weiterer Todesfall und vier neue Intensiv-Patienten

Heute (3. April 2020) treffen 27 Neuinfizierte auf 23 Genesene. Die Anzahl der aktuellen Corona-Infektionen in Stadt und Landkreis...

DKG-Präsident hält Kapazitäten für nächsten 14 Tage für ausreichend

Foto: Krankenhausflur, über dts Berlin (dts) - Im Kampf um das Überleben schwererkrankter Covid-19-Patienten in Deutschland hält der Präsident...

DAX startet im Minus – Wirecard-Aktie vorne

Foto: Frankfurter Wertpapierbörse, über dts Frankfurt/Main (dts) - Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Freitag zunächst Kursverluste...

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Contact to Listing Owner

Captcha Code