Deutschland & die WeltGrüne erwarten europäische Lösung für Ölembargo

Grüne erwarten europäische Lösung für Ölembargo

-


Foto: Öltanks, über dts

Berlin (dts) – Grünen-Chefin Ricarda Lang ist zuversichtlich, dass es zu einem europäischen Ölembargo gegen Russland kommen wird. „Ich bin optimistisch und überzeugt, dass ein Ölembargo kommen muss“, sagte sie den Sendern RTL und ntv.

„Jetzt müssen alle europäischen Länder ihren Beitrag zum Ölembargo leisten.“ Auf die Frage, was man Ländern wie Ungarn anbieten könne, damit auch diese das Embargo mittragen, sagte die Grünen-Vorsitzende: „Wir können über Unterstützungsmöglichkeiten und über Fristen sprechen.“ Aber auch Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán müsse die Bereitschaft haben, bei einem Ölembargo mitzugehen. Ungarn müsse dies im Interesse des europäischen Kontinents und vor allem Osteuropas tun.

dts Nachrichtenagentur
dts Nachrichtenagentur
Ein Artikel der Nachrichtenagentur dts.
 

aktuell in Osnabrück

„Osnabrück will aufs Rad“: Stadtrat stimmt Zielen des Radentscheids zu und will den Radverkehr stärken

Fahrradstreifen am Heger Tor (Symbolbild) Trotz hitziger Diskussionen zwischen Ratsmehrheit und CDU ist der Tenor am Ende eindeutig: Der Osnabrücker...

Wechsel bei den Grünen im Stadtrat: Lotta Koch geht, Sarah Schaer rückt nach

Kurz vor der Sommerpause im Osnabrücker Rat ist einiges los. Am Dienstagabend (5. Juli) wurde es nun auch durch...

 

Diese Artikel gefallen Ihnen sicher auch ...Lesenswert!
Empfohlen von der Redaktion

Hasepost Zeitung für Osnabrück

Kostenfrei
Ansehen